News - Halo 3 : Neue PC-Gerüchte leider dementiert

  • One
  • X360
Von Kommentieren

Für kurze Zeit durften PC-Anhänger hoffen, dass Halo 3 doch noch den Weg auf den heimischen Rechenknecht finden könnte. Die Spekulationen wurden nun jedoch leider schon wieder dementiert.

AMD zeigte anlässlich der Vorstellung neuer R5-CPUs in Fernost unlängst ein Highlight-Reel mit diversen PC-Titeln. Dabei war auch Halo 3 zu sehen, was natürlich neue Gerüchte um eine PC-Umsetzung des Spiels oder gar eine aufgebohrte Anniversary Edition nach sich zog (wir berichteten). Diesen neuerlichen Spekulationen wurde nun aber wieder direkt die Grundlage entzogen.

Entwickler 343 Industries bekräftigte nun in Person von Community Manager Brian "ske7ch" Jarrard, dass weder eine PC-Version noch eine Remastered Edition geplant ist: "Ich bin hier erst seit sechs Monaten, aber ich habe nicht ein einziges Mal eine Erwähnung vernommen, dass Halo 3 auf Steam kommt oder ein Halo 3: Anniversary entwickelt wird. Tatsächlich wurde das schon mehrmals komplett dementiert. Es tut mir leid, dass ich das sagen muss, aber es gibt keine Pläne oder irgendwelche laufenden Arbeiten, um das tatsächlich umzusetzen."

Jarrard selbst würde den Gedanken an eine solche Fassung ja persönlich selbst befürworten, aber dennoch: Offizielle Pläne hierfür gibt es trotz der für Verwirrung stiftenden AMD-Präsentation leider nicht.

Top 10 - Dritte Teile
Viele Spieleserien bekommen einen dritten Teil, doch nur bei ganz wenigen ist dieser auch der beste der Reihe. Bei diesen zehn ist dies der Fall.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel