News - Halo : TV-Serie erhält endlich grünes Licht!

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Was lange währt, wird offenbar endlich gut: Die TV-Serie zum erfolgreichen Action-Franchise Halo kommt jetzt scheinbar voran!

Nach der ursprünglichen Ankündigung im Jahr 2013 war es lange still um die von Steven Spielberg persönlich produzierte TV-Serie zur Actionmarke Halo aus dem Hause Microsoft geworden. Zuletzt gab es im Januar dieses Jahres dann wieder eine Wasserstandsmeldung: Damals hieß es, das Projekt befinde sich weiterhin aktiv in der Entwicklung. Jetzt ist man offensichtlich einen entscheidenden Schritt weiter vorangekommen.

So hat der US-Sender Showtime grünes Licht für die Produktion der Halo-TV-Serie gegeben. Die erste Staffel soll demnach zehn Episoden umfassen. Die Produktionsarbeiten wolle man Anfang 2019 aufnehmen, wobei Spielbergs Firma Amblin Television zusammen mit Microsoft und 343 Industries in die Entstehung eingebunden ist.

Während es also endlich vorwärts geht, ist ein Detail durchaus erwähnenswert: Bei der Ankündigung 2013 wurde Steven Spielberg als Executive Producer der TV-Serie genannt, doch dem ist nicht mehr der Fall. Zwar ist Spielberg mit seiner Firma weiterhin involviert, Regisseur und Executive Producer wird aber Rupert Wyatt ("Planet der Affen: Prevolution") sein. Ebenfalls als Executive Producer und darüber hinaus als Writer und Showrunner wird laut Entertainment Weekly Kyle Killen ("Awake") fungieren.

Auf der E3 2018 hat Microsoft mit Halo Infinite auch einen neuen Videospiel-Teil der Reihe angekündigt.

Halo Infinite - E3 2018 Announcement Trailer
Zum Start der E3-Pressekonferenz hat Microsoft mit Halo Infinite einen neuen Teil der Actionreihe angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel