News - Halo - Entwicklungsupdate : Matt Soells Entwicklungsupdate nach der E3 ...

  • PC
  • Xbox
Von Kommentieren
Kaum ist die Electronic Entertainment Expo (E3) vorüber, da macht sich Bungie Softwares unermüdlicher Matt Soell wieder an die Arbeit, sein wöchtenliches Entwicklungsupdate zu verfassen. So berichtet er auch diesen Samstag wieder über die aktuellen Fortschritte und neuen Features in 'Halo'. Diese Woche wurden die Multiplayer-Modi auch in teambasierter Form integriert, genauso wie einige Optionen zur individuellen Einstellung derartiger Partien. Für das Design von Multiplayer-Maps ist nun auch Chris Carney verantwortlich, der kürzlich zum Team dazugestoßen ist. Neben neuen Waffen wurde auch das Schädelmodell nahezu fertiggestellt und eingebaut. Bei letzterem arbeitet Rob derzeit noch an den Zähnen. In grafischer Hinsicht wurde diese Woche nur wenig geändert, so dass lediglich einige kleinere Features, wie beispielsweise ein Kondensations-Effekt eingebaut wurden. Chris Butcher arbeitet derzeit noch an einigen geheimen Dingen, allerdings kann das Verhalten der AI jetzt auch über Scripts angepasst werden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel