News - Hearthstone : Blizzard plant 2017 drei große Erweiterungen

  • PC
  • Mob
Von Kommentieren

Blizzard Entertainment hat sich nun konkreter zu den Planungen für das neue Jahr 2017 in Bezug auf das Sammelkartenspiel Hearthstone geäußert.

In einem Blog-Eintrag ging Blizzard nun näher auf die Planungen für das Spiel in diesem Jahr ein. Das "Jahr des Mammuts" wird mit der Veröffentlichung einer großen Erweiterung beginnen. Ab diesem Zeitpunkt werden die Karten aus "Der Schwarzfels", "Das Große Turnier" und "Die Forscherliga" nur im wilden Format verfügbar sein. Bestimmte Karten aus dem Klassik-Set werden ebenfalls nur noch dort zur Wahl stehen, da diese dem neuen Set der zeitlosen Klassiker hinzugefügt werden. Zu diesem Set gehören nun:

Neutrale Karten:

  • Azurblauer Drache
  • Sylvanas Windläufer
  • Ragnaros der Feuerfürst

Klassenkarten:

  • Überwältigende Macht
  • Eislanze
  • Verhüllen

Was die Jahresplanungen betrifft, so wird es schon in absehbarer Zeit eine erste vollständige Erweiterung mit etwa 130 Karten geben. Im weiteren Verlauf gibt es ähnlich umfangreiche Add-ons dann auch zur Jahresmitte sowie zum Ende des Jahres hin. Insgesamt erwarten euch also drei Erweiterungen mit fast 400 neuen Karten. Zu jedem Release gibt es außerdem auch optionale Einzelspieler-Missionen, in denen die Thematik der jeweiligen Erweiterung spaßig aufgegriffen wird.

Mit der zweiten Erweiterung will Blizzard zudem einen Versuch in Richtung eines neuen Designs starten. Details zu diesem neuen Veröffentlichungsmodell folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel