Komplettlösung - Heroes of Might & Magic 5 : Heroes of Might & Magic 5

  • PC
Von Kommentieren
Kampagne 4: Der Hexenmeister

Mission 4: Der Marsch

Missionsziele:

1. Findet binnen zwei Monaten einen Weg aus dem Labyrinth.
2. Erobert Grawl.

Heroes of Might & Magic V
Da ihr insgesamt nur zwei Monate für die Erfüllung dieser Mission habt, darf nicht viel Zeit verbummelt werden. Sammelt unterwegs jede Kreatur des Dungeon-Volks auf, die ihr finden könnt. Bei den Kämpfen sollten sich beide Helden abwechseln, um Mana zu sparen. Ansonsten habt ihr zu lange Erholungspausen. Schont eure Armee so weit wie möglich, setzt verstärkt die starken destruktiven Zauber der Helden ein. Um in den verschiedenen Einheiten-Gebäuden einkaufen zu können, müsst ihr stets das Gold in der Umgebung einsammeln.
Heroes of Might & Magic V
Begebt euch zum roten Schlüsselmeisterzelt. Hier werdet ihr feststellen, dass der Schlüsselmeister ermordet wurde. Es bleibt somit nur der lange Weg nach Süden durch den Dungeon. Besorgt euch anschließend in der Militärstation des Dungeons Echsenreiter. In der Nähe befindet sich ein Zwei-Wege-Portal. Wenn ihr diese Portale öfters betretet, könnt ihr zeitsparend an verschiedene Orte reisen. Macht dies zum Beispiel, um zum Portal im Nordwesten zu gelangen, wo ihr eine weitere Militärstation findet. Kauft dort die Hydras ein. Sobald der Held Grawl auftaucht, greift ihr diesen an. Er trägt den Schlüssel des Schlüsselmeisters bei sich.
Heroes of Might & Magic V
Über die Portale könnt ihr am schnellsten zurück zum Grenzposten reisen. Räumt davor die Abteilung Junker aus dem Weg. Massenschadenzauber und Fernkämpfer halten diese langsamen Einheiten gut in Schach. Wenn ihr noch Zeit habt, könnt ihr natürlich nochmals die Militärstationen aufsuchen, um dort Verstärkung einzukaufen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel