News - Hitman 2 : Soviele Regionen gibt's zum Start

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Hitman 2 war Teil des E3-Programms von Square Enix. Nun hat Entwickler IO Interactive mehr über den Umfang des Sequels gesagt. Zum Start soll es gleich mehrere Regionen geben.

Am 13. November erscheint mit Hitman 2 der nächste Teil der Auftragskiller-Action mit Agent 47 in der Hauptrolle. Gegenüber den Kollegen von vg247 verriet Entwickler IO Interactive unlängst etwas mehr über den Umfang des Spiels.

Zum Start sollen sechs Gebiete verfügbar sein. Jedes davon beinhaltet mehrere Missionstypen: Darunter fallen neben der Kampagne auch Escalation Contracts, Elusive Targets sowie von Spielern erstellte Aufträge. Wo diese Gebiete liegen und was den glatzköpfigen Agenten dort erwartet, steht nicht fest. Allerdings soll es wie im Vorgänger die Möglichkeit geben, die Zielperson auf verschiedene, besonders trickreiche Arten umbringen zu können. Im Vorgänger konnte man unter anderem einen Golfball so präparieren, dass dieser beim Abschlag explodierte. 

Im Rahmen der E3 hatten wir bereits die Möglichkeit, selbst mit Agent 47 auf Meucheltour zu gehen. Schauplatz war eine Motorsport-Veranstaltung im sonnigen Miami – hier sind unsere Eindrücke:

Hitman 2 - Unsere Meinung dirket von der E3 2018 aus L.A.
Kuro konnte auf der E3 bereits Hitman 2 anzocken, hier seine Meinung dazu.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel