Komplettlösung - Hitman: Blood Money : Hitman: Blood Money

  • PC
  • PS2
  • Xbox
Von Kommentieren
Mission 2: Der letzte Akt

Missionsziele:
1. Töten Sie Alvardo D'Alvade.
2. Töten Sie Richard Delahunt.
3. Fliehen Sie.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Empfohlene Ausrüstung: Standardausrüstung
Hitman: Blood Money
Sprecht mit dem Garderobier. Ihr besitzt nun eine echte Pistole aus dem ersten Weltkrieg, die wir elegant einem der Darsteller anstelle seiner Replik unterjubeln wollen. Beobachtet aus derselben Position die beiden Handwerker rechts der Garderobe. Folgt dem Arbeiter im grünen Overall unauffällig auf die Toilette. Sobald dieser seine Notdurft verrichtet, schickt ihr ihn in den vorzeitigen Feierabend. Habt ihr euch seiner Kleidung angenommen und ihn in der Kiste verstaut, platziert ihr die Pistole in dessen Werkzeugkoffer. Mit dem roten Helferlein in der Hand bewegt ihr euch nun die Treppe hinunter und haltet euch links. Am Ende des Korridors durchsuchen euch die Wachen vergebens nach mitgeführten Schießprügeln und lassen euch passieren.
Hitman: Blood Money
Geht die Treppen hinunter und betretet den großen Raum im Zentrum des Kellers. Verlasst diese Halle durch die linke der beiden Türen in der Nordwand. Nehmt nun die Tür vor euch und steigt die Treppen hinauf bis ihr euch in der Maske der Schauspieler befindet. Werft nun einen Blick auf die Karte. Der mit einem Ausrufezeichen markierte Raum ist euer Ziel. Betretet diesen erst, wenn der Herr in Schwarz seinen Bewacherposten verlässt, und deponiert dann schnell die scharfe Pistole aus dem Ersten Weltkrieg auf dem Tresen des ahnungslosen Co-Stars. Lasst euch von der Einblendung, die Exekutionsszene wäre bereits aufgeführt worden, nicht beirren. Nach kurzer Erholungspause in ihren Räumen proben die Darsteller die Sequenz erneut.
Hitman: Blood Money
Nach Verlassen des Raumes nehmt ihr die Doppeltür halblinks und geht dort die Treppen bis in den zweiten Stock hinauf. Ihr befindet euch nun über der Bühne. Geht in den angrenzenden Raum und platziert eine Mine an der Aufhängung des Kronleuchters. Nehmt nun denselben Weg, den ihr gekommen seid, wieder zurück. Bergt euren Anzug und wartet im Theatersaal darauf, dass die Darsteller erneut die Bühne betreten. Sobald die ausgetauschte Waffe für Alvardo den letzten Vorhang fallen lässt, bricht Delahunt in Panik aus und rennt zur Bühne. Als er unter dem Kronleuchter entlangläuft, stolpert er unglücklicherweise. Zeit für euch, auf den Auslöser zu drücken. Verlasst das Gebäude ganz gelassen durch den Haupteingang.

Bemerkenswertes:

  • Im großen Raum im Keller liegt allerlei Werkzeug herum. Unter anderem eine gefährlich aussehende Nagelpistole.
  • Weder der Kronleuchter noch die Bühnenbeleuchtung sind vor Sprengstoff gefeit.
  • Auf der Bühne sind ausschließlich die Darsteller erwünscht.
  • In den Duschen im Backstage-Bereich lassen die Arbeiter arglos ihre Kleidung herumliegen.
  • Das Baugerüst erreicht man aus dem Raum mit der Kronleuchteraufhängung (2. Stock). Von dort oben kann man Loge und Bühne gleichermaßen ausgezeichnet überschauen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel