News - Horizon: Zero Dawn : Sony spricht bereits von neuem Teil

  • PS4
Von Kommentieren

Horizon: Zero Dawn ist noch nicht mal veröffentlicht, schon spielt Sony mit dem Gedanken, eine Serie aus der Marke zu machen. Wir werden offenbar nicht das letzte Mal auf Roboter-Giganten getroffen sein.

Zwar müsst ihr euch noch rund zwei Wochen gedulden, bis ihr mit Aloy durch eine von Robotieren beherrschte Erde streifen könnt, doch Sony ist offensichtlich schon jetzt vom Erfolg von Horizon: Zero Dawn überzeugt, sodass das Unternehmen schon jetzt Pläne hat, aus dem Einzelspiel eine Serie zu machen. Im Interview mit MCV UK hat Jon Edwards von Sony Interactive Entertainment seinen Wunsch zum Ausdruck gebracht, die Protagonistin Aloy zu einem neuen Flaggschiff-Charakter zu machen und den toughen Rotschopf an die Seite von Nathan Drake und Sack Boy zu stellen. "Sie ist eine künftige PlayStation-Ikone", sagt Edwards.

Im Verlauf des Gesprächs konkretisierte er seine Position: "Es gibt bis jetzt noch nichts anzukündigen, aber ich denke, es gibt jede Menge Potenzial, daraus [Horizon: Zero Dawn] ein neues Franchise für uns entstehen zu lassen. Warten wir einfach ab." Was das zu bedeuten hat? Wenn sich Aloys Abenteuer vernünftig verkauft, dürften wir wohl ein Sequel sehen. Was sich direkt aus dieser Aussage ziehen lässt ist, dass Sony sehr optimistisch an den Release herangeht und offenbar nur im Falle eines absoluten Ladenhüters vor hat, Aloy zu begraben.

Horizon: Zero Dawn - The Machines: Behemoth Trailer
In diesem vierten Video der Reihe "The Machines" werden alle Augen auf Behemoth gerichtet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel