News - Intel stellt neue Technologie vor : Intel plant Technologie-Sprung ...

    Von Kommentieren
    Nachdem der Kampf um die Krone auf den Prozessor-Markt zwischen AMD und Intel in letzter Zeit vor allem durch Preissenkungen lebte, geht Intel nun einen Schritt weiter. Nachdem erst kürzlich die Grenze von 2 GHz gebrochen wurde, hat der Hersteller nun eine komplett neue Technologie vorgestellt. Durch das sogenannte Hype-Threading soll zukünftig die Prozessor-Leistung um bis zu 30 Prozent gesteigert werden. Durch die Technologie wird es ermöglicht, dass ein Prozessor die Daten wie zwei parallel laufende Prozessoren bearbeitet, indem sich dieser um anstehende Aufgaben nicht nacheinander, sondern gleichzeitig kümmert.

    Die neue Technologie soll erstmals in Intels Xeon Prozessoren im Jahr 2002 eingesetzt werden und wird auch für weitere Produkte in den nächsten Jahren erwartet. Die Ankündigung und Vorstellung der neuen Funktion fand auf dem Intel Developer Forum statt, wo auch ein Intel Pentium IV mit satten 3,5 GHz gezeigt wurde. Der Pentium IV soll während seiner Produktionszeit noch 10 GHz erreichen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel