Komplettlösung - Landwirtschafts-Simulator 15 : Landwirtschaft leicht gemacht

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Die Biogasanlage – BGA

Mit der BGA könnt ihr ordentlich Geld verdienen, müsst allerdings einen gewissen Arbeitsaufwand einplanen. Um erfolgreich Silage und Gülle zu produzieren, benötigt ihr anfangs ein Traktorgespann mit Mähwerk und Ladewagen sowie einen Radlader mit Universalschaufel. Fahrt mit dem Traktorgespann die diversen Wiesenstreifen ab, die ihr neben den Feldern seht. Mäht sie und sammelt direkt mit dem Ladewagen das gemähte Gras ein. Bringt es anschließend in einen der vier Bunker, die in der BGA stehen. Habt ihr einen zu mindestens 10 Prozent befüllt, könnt ihr das Gras verdichten. Fahrt dazu einfach mit dem Gespann oder mit dem Radlader so lange über das Gras, bis es zu 100 Prozent verdichtet ist.

Ist das der Fall, könnt ihr mit R1 eine Plane über das Gras ziehen. Es dauert nun etwa eine Wachstumsphase eines Feldes, bis aus dem Gras unter der Plane Silage wird. Ist das geschehen, verschwindet die Plane und ihr erkennt eine bräunliche Masse. Schnappt euch den Radlader und bringt die Silage Schaufel für Schaufel in die beiden Trichter, die an den Silos der BGA angebracht sind. Links neben den Trichtern erkennt ihr eine kleine Tafel, die euch den Füllstand der Trichter anzeigt. Mehr als 20.000 Liter können sie nicht fassen. Ihr müsst dann abwarten, bis ihr erneut Silage einfüllen könnt. Stellt ihr die Zeit auf x5, müsst ihr nur selten eine Wartezeit hinnehmen.

Für jede Schaufel Silage, die ihr in die Trichter füllt, bekommt ihr Geld gutgeschrieben. Und zwar nicht gerade wenig, wie ihr schnell feststellen werdet. Zudem produziert ihr Gülle, mit der ihr kostenlos eure Felder düngen könnt. Fahrt dazu mit einem Güllefass an das schwarze Becken in der BGA und tankt die Gülle um. Bringt sie anschließend auf euren Feldern aus. Möchtet ihr euch auf die Silageproduktion konzentrieren, kauft euch nach und nach bessere Fahrzeuge und optimiert das Grasmähen. Front- und Heckmäher solltet ihr euch recht fix besorgen, zudem einen Schwader, um euch das Aufsammeln des Grases zu erleichtern.

Mit dem KRONE BIG X 1100 und passendem Schneidwerk mäht ihr dann einen Grasstreifen nach dem anderen und könnt euch schnell über viel Geld durch Silage freuen. Reichen euch die Seitenstreifen der Felder nicht mehr aus, kauft ihr euch in der Nähe der BGA einige Felder und sät Gras auf ihnen. Hierdurch erzeugt ihr große Rasenflächen, die ihr immer wieder abmähen könnt. Das Gras wächst in einer Wachstumsphase nach, ihr müsst es nicht erneut aussäen. Vorteil der Felder ist, dass sie in die Trophäe für die abgeernteten Felder einfließen, ihr also hier einen Schritt näher an die geforderten 100 Hektar kommen werdet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel