News - Love : One-Man MMO

  • PC
Von Kommentieren

Es wird vielleicht nicht das größte oder beste MMO, aber es wird bestimmt eines der beeindruckendsten - und das nicht nur aufgrund des verträumt-surrealen Grafik-Stils von Love. Nein, was das Spiel wirklich beeindruckend macht, ist die Tatsache, dass Eskil Steenberg es vollkommen im Alleingang programmiert hat.

Bis vor Kurzem konnten einige Privilegierte das Spiel in der Alpha-Version testen und mussten dafür drei Euro bezahlen. Die Selben dürfen jetzt auch die Beta-Version spielen. Doch ab dem 07. Januar soll jedermann für drei Euro pro Monat in den Genuss der Beta kommen, die bereits alle Extras enthält, die auch für die Finalversion geplant sind.

Ob es etwas für euch ist? Schwer zu sagen. Schaut euch das von Steenberg kommentierte Demo an und entscheidet dann selbst, ob es euch die drei Euro im Monat wert ist.

 

Mehr Infos zum Projekt findet ihr hier auf Steenbergs Seite (englisch)

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel