News - Mario Tennis Aces : Dieser Charakter wird schon wieder generft

  • NSw
Von Kommentieren

Der nächste Patch für Mario Tennis Aces wird einen Charakter zum zweiten Mal schwächen. Aber auch andere Figuren haben das Nachsehen. Das Update 1.2.0 beschleunigt dafür aber auch einige andere Aspekte des Spiels.

Bowser Jr. galt vor allem in Online-Turnieren von Mario Tennis Aces als gefürchteter Gegner. Bereits mit dem letzten Patch wurde Bowsers Sprössling generft, um ihn gegenüber anderen Spielfiguren weniger überlegen zu machen. Schon vor zwei Wochen wurde angekündigt, dass er sogar ein weiteres Mal abgeschwächt werden würde. Dies scheint nun der Fall zu sein. Die Patch-Notes, die derzeit nur in Japanisch verfügbar sind, verraten, dass die Reichweite seines horizontalen Trickschlags reduziert wurde. Außerdem fällt es Bowser Jr. nun auch schwerer, Bälle über ihm zu erreichen. Damit dürfte er wesentlich seltener im Online-Spiel favorisiert werden.

Ein weiterer Charakter, der vielen Spielern ein Dorn im Auge war, ist Waluigi. Durch seine Geschwindigkeit und seine Reichweite konnte er große Teile des Feldes abdecken. Beides wird sich mit Patch 1.2.0 ändern. Sowohl die Reichweite seines horizontalen Trickschlags als auch seine Geschwindigkeit wurden nach unten angepasst. Auch die Geschwindigkeit einer seiner Schläge wird verringert.

Freut ihr euch über diese Balancing-Anpassungen oder habt ihr einen der beiden Charaktere favorisiert? Welche Charaktere sollten sonst noch überarbeitet werden?

Mario Tennis Aces - Who Will Hit The Court Next Trailer
Nintendo spendiert Mario Tennis Aces im Herbst drei weitere DLC-Charaktere.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel