News - Max Payne - Harte Kritik : Harte Kritk am Action-Kracher ...

  • PC
Von Kommentieren
Mike Gummelt von Raven Software, die momentan an 'Soldier Of Fortune 2: Double Helix' und 'Jedi Outcast: Jedi Knight 2' areiten, hat sich in einem .plan Upadate sehr kritisch gegenüber Remedy Entertainments neuem zum Kult erhobenen Action-Kracher 'Max Payne geäußert. Es wurden viele kritische Punkte angesprochen.

Über die Qualität der Aussagen sollten sich die Leser ihr eigenes Bild machen. Bereits bei oberflächlichem Hinsehen werden euch allerdings einige Ungereimtheiten auffallen. Vor allem das Fehlen einer Multiplayer-Funktion wurde kritisiert obwohl Remedy mehrfach verkündet hatte, dass 'Max Payne' wegen der komplexen Story definitiv keinen Multiplayer-Modus enthalten werde und es auch nie einen geben wird. Weder in Form eines Add-ons oder eines Patches. Durch eine Mehrspieler-Option würde das Spiel stark an Glaubwürdigkeit vor allem in der Story verlieren, so die Macher.

Hier nun alle Kritkpunkte, die in dem Artikel enthalten sind:

  • das Game sei ein wenig kurz

  • lasse viele Sachen vermissen

  • fühle sich ein wenig unfertig an

  • biete keine nicht-feindlichen NPCs

  • keine Mund-Animationen

  • kene Charakter-Animationen während der Dialoge

  • etwas wenig Polygone bei Architektur und Charakteren

  • die KI erscheine 100 Prozent gescriptet

  • alle Feinde seien im Wesentlichen dieselben, lediglich einige wenige unterschiedliche Waffen und models/skins

  • die Textur-Details der Umgebung seien nicht so erstaunlich wie er erwartet habe, dass sie auf seiner Geforce3 sein würden

  • man könne nicht gerade in die Höhe springen und schießen

  • es sei nicht möglich sich in der Hocke fortzubewegen

  • unmöglich seien Slow-Motion-Bewegungen über Dinge hinweg, oder darunter hindurch

  • es ließen sich viele Sachen nicht zerstören, bei denen man erwartet hätte dies tun zu können

  • die Levels seien nahezu 100% linear

  • keine 'curves'

  • keine Multiplayer-Option und bislang kein Versprechen auf ein Upgrade in dieser Richtung

  • Clipping-Probleme


Die übersetzen Kritkpunkte hat uns Niels vom Krawall Gaming Network freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel