News - Microsofts neue Entwickler : Publishing für sechs neue Xbox-Entwickler ...

    Von Kommentieren
    Microsoft kündigte an, dass sechs weitere Entwicklungs-Studios exklusive Spiele für die Xbox produzieren werden, welche dann unter dem Microsoft-Label vertrieben werden. Mit Blitz Games Ltd., Curly Monsters Ltd., Double Fine Productions Inc., Radical Entertainment Inc., Vision Scape Interactive Inc. und Yeti Interactive wird der Entwicklerstamm damit auf insgesamt 24 Studios aufgestockt. Dabei sind einige große und bekannte Namen zu finden, wie zum Beispiel der 'Monkey Island'-Schöpfer Tim Schafer.

    Hier einige kurze Infos zu den Studios:
    • Blitz Games Ltd. hat sich bereits mit mehreren Spielen für PC, PlayStation, Dreamcast und N64 einen Namen gemacht. Zu den bisherigen Veröffentlichungen gehören 'Chicken Run', 'Frogger 2', 'Glover', 'Action Man: Mission Xtreme', 'Action Man 2: Destruction X' und Disney's 'The Little Mermaid II'.
    • Curly Monsters besteht unter anderem aus Entwicklern, die früher bei Psygnosis tätig waren. Ihr letzter Titel war 'NGEN Racing' für PSone.
    • Double Fine Productions ist die neue Firma von Tim Schafer, der seinerzeit bei Lucas Arts für etliche der legendären Adventures wie 'Grim Fandango' oder 'Day of the Tentacle' verantwortlich war.
    • Radical Entertainment hat bereits zahlreiche Titel für namhafte Publisher wie Electronic Arts oder Sony veröffentlicht, darunter 'MTV Snowboarding', 'Jackie Chan Stuntmaster', 'NBA Basketball 2000' und 'Independence Day'.
    • Vision Scape Interactive hat sich bereits einen Namen im Rahmen von Arbeiten für Microsoft, Sony und Sega gemacht. Unter anderem arbeitete das Studio an 'Jet Moto 3', 'Twisted Metal 3 & 4', 'EverQuest', 'Game Day 99' und 'Land Before Time'.
    • Letzter im Bunde ist Yeti Interactive aus Frankreich, dessen Gründer früher an den ersten beiden 'Rayman'-Titeln arbeiteten.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel