News - Might & Magic Showdown : Aus, Schluss, das war es: Ubisoft stellt Entwicklung ein

  • PC
Von Kommentieren

Mit Might & Magic: Showdown hatte Ubisoft einen strategischen PvP-Ableger des bekannten Franchise am Start. Dieser war jedoch nie wirklich erfolgreich und wird daher nun komplett eingestellt.

Bis dato befand sich Might & Magic Showdown bei Steam im Early Access und diesen wird das Spiel ab sofort verlassen. Ubisoft veröffentlicht aber nicht die fertige Vollversion, wie das sonst üblich ist, sondern stellt den Titel gleich komplett ein. Die entsprechende Server-Unterstützung wird zum 31. Juli 2017 eingestellt.

Das taktische PvP-Arena-Kampfspiel kam nie wirklich ins Laufen und blickt auf sechs eher bescheidene Monate zurück. Bei Steam fanden sich zu besten Zeiten gerade einmal 79 Spieler, die gleichzeitig zockten. In den letzten 24 Stunden loggten sich ganze drei Spieler ein.

Via Steam Community teilten die Entwickler nun die Einstellung mit und bestätigten, dass Might & Magic Showdown ab dem 31. Juli 2017 nicht mehr spielbar sein wird. In der Steam-Bibliothek bleibt dieses weiterhin erhalten, kann aber nicht mehr gestartet werden.

Might & Magic Showdown - Steam Early Access Trailer
Might & Magic Showdown ist als neuer Ableger der bekannten Franchise ab sofort via Early Access zu haben.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel