News - MSI : Gaming-Laptops werden mit i7- und i9-CPUs aktualisiert

    Von Kommentieren

    Pünktlich zum Start der neuen Intel Core Prozessoren der achten Generation aktualisiert MSI sein komplettes Portfolio an Gaming-Laptops.

    Von bis zu 40 Prozent höherer Prozessor-Leistung profitieren die MSI Gaming-Notebooks durch die Sechskern-Architektur der neuen Core i7-Reihe. Mit dem Core i9 Prozessor gewinnt das MSI GT75 Titan sogar noch mehr an Leistung.

    Das GT75 Titan ist der erste Gaming-Laptop mit dem neuen Intel Core i9-8950HK Prozessor mit offenem Multiplikator. Ein Performance-Sprung von 70 Prozent gegenüber der vorigen Core-i7-Generation bietet insbesondere Gamern, die streamen, als auch Performance-Junkies einen Zugewinn. Zusätzlich zur 10-GBit-Killer-Netzwerkkarte unterstützt das GT75 Titan mit dem neuen Killer Wireless-AC 1550 Adapter durch 160 MHz-Technik bis zu doppelte WLAN-Übertragungsgeschwindigkeiten im Vergleich zu branchenüblichen 802.11ac-Lösungen.

    Die GE-Raider-RGB-Modelle setzen ebenfalls auf den Intel Core i7-8750H Prozessor. Sofort erkennbar sind die neuen Ausführungen GE73 Raider RGB (17,3“) und GE63 Raider RGB (15,6“) an der RGB-Beleuchtung auf dem Aluminium-Cover: In 24 Segmente eingeteilt, liefern RGB-LEDs ein auffälliges Farbspiel aus 16,8 Millionen Farben und vielen unterschiedlichen, frei wählbaren Effekten. Die Steuerung erfolgt mittels der SteelSeries Engine 3 App, mit der sich auch die RGB-Einzeltastenbeleuchtung der SteelSeries Gaming-Tastatur individualisieren lässt. Dazu gesellen sich noch die beleuchteten USB-Typ-A-Ports, die den Anschluss von Peripheriegeräten ein Stück einfacher machen.

    Das ultra-dünne »GS65 Stealth Thin« setzt nicht nur auf die gesteigerte Performance des Core i7-8750H Sechskern-Prozessors, sondern ist auch der erste Gaming-Laptop mit einem 144 Hz-Display, welches in einen 4,9 mm schmalen Rahmen verbaut wurde. Bei 1,8 kg und 17,7 mm Höhe stecken im schlanken Chassis dank 82 Wh-Akku mehr als 8 Stunden Akkulaufzeit. Neben dem neue Intel Core i7 Prozessor der achten Generation sorgen eine GeForce GTX 1070 Max-Q oder GTX 1060 Grafikeinheit für rasantes Tempo bei anspruchsvollen Anwendungen oder Spielen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel