News - MSI : Neue GAMING X+ Grafikkarten angekündigt

    Von Kommentieren

    MSI stellt mit der GTX 1080 GAMING X+ 8G und der GTX 1060 GAMING X+ 6G seine neue GAMING X+ Grafikkarten-Serie vor, die mit hohen Werksübertaktungen Punkte bei Gamern sammeln will. 

    MSI kündigt mit den Modellen GTX 1080 GAMING X+ 8G und GTX 1060 GAMING X+ 6G seine neue Grafikkarten-Serie an. Die neue GAMING X+ Serie ist werkseitig übertaktet und bietet unter anderem schnelle Taktraten von 1.911 MHz (GTX 1080) beziehungsweise 1.809 MHz (GTX 1060). In der GTX 1080-Version ist darüber hinaus GDDR5X-Grafikspeicher verbaut, der im OC-Modus Taktraten von 11.110 MHz und einen Datendurchsatz von 11 Gb/s bietet. Der sechs Gigabyte DDR5-Grafikspeicher der GTX 1060 liefert im OC-Modus Taktraten von 9.126 MHz und einen Datendurchsatz von 9 Gb/s.

    Die GTX 1080 GAMING X+ 8G verfügt über ein 256-bit-Speicherinterface und wird über einen 8-pin- sowie einen 6-pin-Stromanschluss mit Energie versorgt. Die GTX 1060 setzt auf einen 8-pin-Stromanschluss sowie ein 192-bit-Speicherinterface. Gekühlt werden die GAMING X+ Grafikkarten jeweils durch das TWIN FROZR VI-System.

    Durch die seitliche RBG-LED im stylishen Drachen-Design können die GTX-Modelle in 16,8 Millionen Farben beleuchtet werden. Die Farben lassen sich durch die MSI Gaming App ganz individuell steuern. Die App erlaubt zudem den einfachen Wechsel zwischen verschiedenen Performance-Modi (Silent, Gaming, OC) sowie die Optimierung für Virtual Reality mit nur einem Klick.

    Die MSI GTX 1080 GAMING X+ 8G und MSI GTX 1060 GAMING X+ 6G sind ab Mai im Handel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung gibt der Hersteller zu einem späteren Zeitpunkt bekannt.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel