News - NHL 18 : Weiterer neuer Spielmodus angekündigt

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

EA Sports hat sich für NHL 18, den neuesten Ableger der Eishockey-Reihe, noch einen weiteren Spielmodus einfallen lassen, der nun offiziell verkündet wurde und über den sich vor allem europäische Fans freuen werden.

Dass NHL 18 über wenigstens einen neuen Spielmodus verfügen würde, war bekannt. NHL Threes kann ja sogar bereits in der aktuell laufenden Betaphase des Spiels angetestet werden.

Doch nun wurde eine weitere Neuerung bekannt, die vor allem Fans des europäischen Eishockey erfreuen dürfte. Die Champions Hockey League feiert mit dem neuen Spiel, das am 15. September für PS4 und Xbox One erscheint, nämlich ebenfalls ihre Premiere in der Reihe. Die kündigte die CHL auf ihrer offiziellen Website an.

Demnach dürft ihr von einer vollen Einbindung aller 32 Teams der aktuellen Runde nebst ihren Spielern und Trikots aus 13 europäischen Ligen ausgehen. Entsprechend dürfte die Gruppenphase mit acht Gruppen mit je vier Teams ebenso dabei sein, wie die folgenden KO-Runden.

Damit sind natürlich auch Clubs aus dem deutschsprachigen Raum vertreten. Für die DEL treten EHC Red Bull München, Adler Mannheim und Grizzlys Wolfsburg an. Aus der Schweiz sind SC Bern, ZSC Lions Zürich, EV Zug und HC Davos dabei. Für Österreich treten Vienna Capitals, EC Red Bull Salzburg und EC KAC an.

Die reale CHL läuft vom 24. August bis zum 11. Oktober 2017, ihr könnt also zumindest über etwa vier Wochen sowohl an der Konsole als auch am TV-Gerät (oder natürlich im Stadion) mitfiebern.

NHL 18 - Gameplay Features Trailer
Der neue Gameplay-Trailer zu NHL 18 richtet seinen Fokus auf die Neuerungen im frischen Teil der Eishockey-Reihe.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel