News - Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom : Wird über Online-Multiplayer verfügen

  • PC
  • PS4
Von Kommentieren

Ni no Kuni 2: Rvenant Kingdom war erst zur E3 mit einem hiesigen Erscheinungstermin versehen worden. Zudem wurde nun auch ein weiteres Detail publik.

Community Manager Dalton Link von Bandai Namco und Hino Akihiro, CEO von Level-5, bestätigten in einem Interview auf der diesjährigen E3, dass das Sequel Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom dieses Mal auch über einen Online-Multiplayer-Modus verfügen wird. Zwar äußerte man sich zu diesem Feature noch nicht zu konkret, man bestätigte aber, dass man "zusammen mit Freunden in verschiedenen Umfängen" online tätig sein könne.

Im Gegensatz zu Wrath of the White Witch wird der neue Teil also ein Multiplayer-Feature verpasst bekommen; zuvor hatte man auf ein solches noch verzichtet. Im Nachfolger bereist ihr mit dem Protagonisten fünf verschiedene Königreiche, die allesamt Probleme haben, die von euch gelöst werden müssen. Spezifische Charaktere wurden noch nicht bestätigt, es werden aber wohl etliche dabei sein, die nach dem ersten Teil ihr Comeback geben.

Das Spiel erscheint am 10. November 2017 für PS4 und PC.

Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom - E3 2017 Forge A Kingsbond Trailer
Auch das jüngst datierte Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom hat auf der E3 nun einen frischen Trailer spendiert bekommen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel