News - Nintendo Switch Online : Achtung: Cloud-Speicherstände können verloren gehen!

  • NSw
Von Kommentieren

In der kommenden Woche startet der Online-Dienst Nintendo Switch Online auf Nintendos aktueller Hybrid-Konsole. Unter anderem bekommen die Spieler dann auch die Möglichkeit an die Hand, ihre Speicherstände in der Cloud abzulegen und von überall zugänglich zu machen. Doch das Feature birgt euch Gefahren.

Wer ab der neuen Woche ein Abo von Nintendo Switch Online abschließt, um Switch-Titel weiterhin online zocken zu können, der bekommt auch die Möglichkeit von Cloud-Speicherständen an die Hand. Eure Savegames sind damit grundsätzlich fernab der eigenen Hardware gesichert und von überall aus zugänglich. Allerdings müsst ihr auch mit der Gefahr leben, dass euch diese verloren gehen.

Wie nun nämlich bekannt wurde, werden die Cloud-Speicherstände auch direkt gelöscht, wenn euer Online-Abo beim Nintendo-Dienst einmal ausläuft. Wer sich also einmal die Kohle sparen möchte, weil er aus welchen Gründen auch immer länger nicht online auf der Switch zockt, der muss damit leben, dass anschließend direkt alle Savegames futsch sind.

Das ist ein großer Unterschied im Vergleich zu PS4 und der Xbox One. Auf der PS4 werden Cloud-Speicherstände noch sechs Monate nach dem Auslaufen eines Abos aufbewahrt und können bei einer späteren Verlängerung folglich reaktiviert werden, auf der Xbox One ist das Feature gar nicht mal an Xbox Live Gold gekoppelt, sondern steht kostenfrei und auf Dauer zur Verfügung.

Ebenfalls noch erwähnenswert: Wer die im Abonnement enthaltenen NES-Klassiker zocken möchte, muss sich mindestens einmal in der Woche bei Nintendo Switch Online einloggen, selbst wenn euer Abo noch länger läuft. Dadurch wird der Zugang zu den NES-Klassikern immer wieder erneuert. Auch hier geht Nintendo einen anderen Weg als die Konkurrenz, denn bei PS Plus und Xbox Games with Gold könnt ihr die Spiele solange ihr wollt offline zocken, wenn ihr diese einmal bezogen habt.

Nintendo Switch Online - Overview Trailer
Der neue Trailer von Nintendo verschafft euch einen Überblick über den Online-Dienst der Switch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel