Komplettlösung - Nioh : Komplettlösung, Guide für alle Bosse, Tipps & Tricks

  • PS4
Von Kommentieren

Nioh Komplettlösung: Tower of London

Ihr beginnt das Spiel als Insasse einer Zelle im Tower of London. Ein kleiner Schutzgeist taucht auf und sagt euch, dass ihr ihm zur Wand folgen sollt. Geht an die Stelle, an der er sich befindet und schlagt die Wand mit den euch angezeigten Tasten ein. Wartet, bis sich die Wache, die auf dem Gang entlangläuft, wieder vor eurer Zelle befindet. Plündert danach die Leiche und bewegt euch schnell zur Wache. Erledigt sie mit den Tasten Quadrat und Dreieck, mit denen ihr leichte und starke Schläge austeilt.

Folgt dem Gang nach rechts und plündert die Kiste im kleinen Raum der Wache. Rüstet Schwert und Stiefel aus und folgt dem Gang in die andere Richtung. In einer der Zellen links entdeckt ihr ein Leuchten. Öffnet die Zelle mit dem Schlüssel, den ihr der Wache abgenommen habt und plündert die Leiche in der Zelle. Lauft den Gang weiter entlang und geht durch die Gittertür und die kleinen Treppen hinauf. Ihr findet eine weitere Kiste, in der ein Heiltrank liegt. Öffnet das Menü und bindet den Trank an einen freien Platz.

Lauft weiter bis zur Wendeltreppe. Bevor ihr sie hinauflauft, schaut ihr rechts unten bei der Treppe nach, denn dort steht eine weitere Kiste. In ihr befindet sich ein Brustschutz, den ihr ausrüstet. Lauft die Treppe hinauf. Geht langsam um die Ecke, auf dem vor euch liegenden Weg befinden sich zwei Wachen. Wartet an der Ecke, bis die, die den Gang entlang patrouilliert, euch am nächsten ist. Visiert sie an und schaltet sie mit leichten Schwerthieben aus. Dabei solltet ihr jedoch nicht die andere Wache aus den Augen verlieren, die am Ende des Gangs steht. Sie schießt mit einer Armbrust auf euch. Weicht den Bolzen aus, lauft schnell zu ihr hin und schaltet auch sie aus.

Öffnet die Tür. Geht hindurch, bleibt jedoch an der Ecke, stehen. Wartet, bis die Wache am Ende des Gangs auftaucht und werft einen Stein nach ihr. Den Stein habt ihr von einer der Wachen zuvor erhalten, auch ihn könnt ihr auf einen Schnellplatz legen. Zieht die Wache bis an die Stelle zurück, an der ihr zuvor den Armbrustschützen erledigt habt. Besiegt sie und geht wieder bis zur Ecke. Hinter ihr geht rechts ein Raum ab, in dem eine weitere Wache steht. Besiegt auch sie und plündert die Kiste, um an Hose und Hut zu kommen.

Folgt danach dem Gang, geht durch das Loch in der Mauer und lauft die Wendeltreppe hinauf, bis links ein Durchgang erscheint. Geht hindurch und folgt dem Schutzgeist. Aktiviert den Schrein. Solltet ihr nun sterben, taucht ihr an dieser Stelle wieder auf, aktiviert ihr ihn nicht, bleibt ihr an die Zelle gebunden, in der das Spiel begann. Geht nun zur nächsten Ecke und stellt euch so hin, dass ihr in den Raum schauen könnt. Ihr entdeckt zwei Wachen, eine rechts, eine links. Die Linke läuft auf und ab. Versucht die rechte mit einem Steinwurf zu euch zu locken. Mit Glück bekommt die andere davon nichts mit und ihr könnt beide nacheinander ausschalten.

Lauft in den Raum und öffnet die große Kiste ganz links. Ihr erhaltet jetzt unterschiedliche Waffentypen. Ob ihr mit dem Spetum, der Axt oder dem Bastardschwert kämpfen wollt, bleibt euch überlassen. Testet ruhig ein wenig die Angriffsmuster der Waffen aus und entscheidet euch dann für die, die zu euch am besten passt. Kehrt zur Wendeltreppe zurück und folgt ihr bis ganz nach oben. Ihr könnt ein Gespräch belauschen. Wenn ihr möchtet, könnt ihr durch die Tür schauen, die sich hinter der Ecke befindet. Doch Vorsicht: Kaum ist das Gespräch beendet, taucht eine Wache im Gang auf und greift euch an.

Habt ihr sie besiegt, lauft ihr erst um das Geländer vor euch herum, um die Kiste zu plündern. Geht zurück und folgt dem Gang. Biegt nach rechts ab und schaut hinter die beiden großen Holzkisten, auch dort wartet eine Schatzkiste auf euch. Folgt dem Gang in die andere Richtung und lauft die Wendeltreppe nach unten. Am ersten Durchgang biegt ihr ab und schaltet eine weitere Wache aus. Öffnet jetzt die große Holztür, somit habt ihr eine Abkürzung zum Schrein freigelegt. Kehrt zur Wendeltreppe zurück und geht weiter nach unten. Folgt dem Gang und lauft vorerst an dem Durchgang auf der linken Seite vorbei.

Lockt die Wache hinter der nächsten Ecke zu euch und besiegt sie. Nähert euch dem Raum hinter der Ecke erneut und lockt die nächste Wache zu euch. Schaltet danach auch die letzte Wache im Raum aus. Plündert die große Kiste hinten an der Wand und auch die kleine, die vorne im Raum steht. Kehrt zum Durchgang von zuvor zurück und geht nach draußen. Kümmert euch hier erst um die Wache, die unter euch auf und ab patrouilliert. Lauft danach nach rechts und lockt die linke Wache mit einem Stein zu euch. Nachdem ihr sie besiegt habt, kümmert ihr euch um die andere, die dort steht. Schnappt euch den Inhalt aus der Kiste, die an der Wand nahe der beiden besiegten Wachen steht.

Lauft zur Holztreppe, über die ihr den Bereich betreten habt, zurück und schaut rechts unter ihr nach. Ihr findet eine weitere Kiste. Lauft danach an den beiden Karren vorbei und geht geradeaus nach unten. Besiegt die Wache, die auf der Treppe steht, lasst euch aber nicht in den Bereich links des kleinen Torbogens locken. Dort befinden sich zwei Wachen in dicker Rüstung. Ihr müsst sie nicht besiegen, könnt euch aber gerne an ihnen versuchen. Geht weiter hinab und lauft geradewegs durch den kleinen Durchgang. Schleicht euch an die Wache an, die dort steht, besiegt sie und geht weiter.

Schaltet auch die andere Wache aus, die sich in diesem Bereich aufhält. Schnappt euch den leuchtenden Gegenstand und geht zur Ecke in der Nähe. Ihr entdeckt eine weitere Wache in dicker Rüstung. Auch diese müsst ihr nicht zwingend besiegen. Es lohnt sich aber, da ihr bessere Ausrüstung erhaltet und ein wenig üben könnt. Wartet ab, bis die normale Wache, die hier auf und ab geht, nicht mehr in der Nähe der gepanzerten Wache steht. Lockt sie mit einem Stein zu euch und zieht sie in den Bereich, in dem ihr zuvor die beiden Wachen besiegt habt. Weicht den Axtschlägen aus. Wenn die Wache blockt, müsst ihr hinter sie gelangen und von dort attackieren.

Als Lohn bekommt ihr Beinschienen. Kümmert euch jetzt um die normale Wache und um den Armbrustschützen, der oben auf der Treppe steht. Plündert die Kiste und freut euch über einen Brustpanzer. Hinter dem nächsten Torbogen befinden sich zwei weitere Wachen, die ihr einfach stehen lassen könnt. Lauft stattdessen in die andere Richtung und geht die Treppe links am Ende nach oben. Öffnet die Tür und aktiviert den Schrein. In dem Raum, in dem ihr jetzt seid, gibt es mehrere Treppen und ein Tor. Lasst das Tor geschlossen, hinter ihm stehen nur zwei gut gerüstete Wachen.

Geht stattdessen die erste Treppe nach unten. Plündert die drei Leichen und geht wieder nach oben. Geht auch die nächste Treppe hinauf. Hier befindet sich wieder eine Wache in dicker Rüstung. Besiegt sie, indem ihr ihren Schwerthieben ausweicht und sie selbst immer wieder mit leichten Attacken angreift. Ihr seht nun direkt eine weitere Wache. Schaltet sie entweder sofort aus oder geht die Treppe nach oben. Plündert die Leiche und springt von oben auf die Wache herab, außer, ihr habt sie unten bereits besiegt. Springt runter, plündert die Kiste im Raum und geht am Ende des kleinen Walls die Wendeltreppe nach oben.

Sobald ihr durch den Durchgang geht, der sich jetzt vor euch befindet, beginnt euer erster Bosskampf. Der besteht aus zwei Phasen. In der ersten bekommt ihr es mit einem gut gerüsteten Gegner zu tun. Bleibt flink und weicht seinen Schlägen aus. Attackiert ihn immer dann, wenn er seine Schlagfolge beendet hat. So werdet ihr ihn schon bald besiegen. Eine Zwischensequenz beginnt und der Gegner, den ihr eben besiegt habt, steht wieder auf. Diesmal jedoch „etwas“ stärker als zuvor.

Wartet, bis er auf euch zusprintet und weicht ihm aus. Setzt ihm sofort nach und greift ihn mit zwei leichten Hieben an (Schwert). Weicht danach sofort zurück, da er nun ebenfalls eine Attacke ausübt, die sehr schmerzhaft ist, sollte sie euch treffen. Genau diese Abläufe befolgt ihr jetzt bis die Einblendung auf dem Bildschirm erfolgt, dass ihr Kreis und Dreieck gleichzeitig drücken sollt. Drückt die beiden Tasten. Es folgt eine weitere Sequenz und ihr habt den ersten Abschnitt des Spiels gemeistert.

An Bord des Schiffs, auf dem ihr euch befindet, dürft ihr euch nun eure beiden bevorzugten Waffen aussuchen. Wie ihr euch dabei entscheidet, liegt in eurer Hand. Anschließend sucht ihr euch den Schutzgeist aus, der am besten zu euch und eurer Spielweise passt. Auf dem nächsten Bildschirm bekommt ihr noch einmal eine Übersicht eurer Entscheidungen präsentiert.

Spielt ihr Nioh zum ersten Mal, solltet ihr auf diesem Bildschirm unbedingt Dreieck drücken. Dadurch gelangt ihr in ein spezielles Tutorial, in dem ihr zwar auch noch einmal die grundlegenden Steuerungsmechaniken erklärt bekommt, aber auch solche, die im Tower of London nicht beschrieben wurden. Es lohnt also, die paar Minuten zu investieren, die das Tutorial andauert. Habt ihr das Tutorial absolviert, kehrt ihr wieder in den Übersichtsbildschirm auf das Schiff zurück und könnt mit X das Spiel fortsetzen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel