News - No Man's Sky : Deutlich mehr aktive Spieler nach Inhalts-Update

  • PC
  • PS4
Von Kommentieren

Hello Games kann einen Teil seiner Spieler zurückgewinnen, seit dem ersten Inhalts-Update fanden viele tausend Astronauten ihren Weg zurück in die PC-Version.

Schon wenige Tage nach der Veröffentlichung brach in No Man's Sky die Spielerzahl ein, ein paar Wochen später zockten nur noch wenige hundert Spieler gleichzeitig die Sandbox. Vor dem kürzlich erschienenen Update 1.1 flatterten auf Steam noch 150 bis 550 Spieler gleichzeitig durch das gigantische Universum, nun legte die Zahl der aktiven Hobby-Astronauten wieder deutlich zu: Am letzten Sonntag wurde mit über 8.100 Spielern gleichzeitig der höchste Stand seit Monaten erreicht, auch unter der Woche wanderten zeitgleich rund 6.000 bis 7.000 Spieler über die Planeten.

Von den über 210.000 Spielern am Veröffentlichungstag liegen diese Werte natürlich weit entfernt, dennoch zeigt sich, dass Hello Games mit weiteren Inhalts-Updates durchaus einen Teil seiner Spielerschaft zurückgewinnen kann. Das scheint der Entwickler auch vorzuhaben, neben dem neuesten "Foundation"-Update folgt in nächster Zeit noch weiteres Inhaltsfutter.

No Man's Sky - Foundation Update Overview Trailer
Über sechs Minuten lang soll euch dieser Trailer einen Überblick über das üppige Foundation-Update auf Version 1.1 zu No Man's Sky verschaffen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel