News - Outlast : Nächstes Spiel wird Outlast... ohne Outlast!

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Outlast, Outlast 2 und Outlast 3? Nein, nach Teil 2 will Red Barrels Games etwas völlig anders machen. Ganz können sie sich aber vom Universum des Spiels nicht trennen.

Der Outlast-Entwickler Red Barrels Games widmet sich neuerdings seinem nächsten Projekt. Und, Überraschung, es soll kein Outlast 3 werden. Stattdessen möchte das Unternehmen sich etwas völlig Neuem widmen. Doch offensichtlich hängen sie doch noch zu sehr an dem geschaffenen Universum der zwei Horrorspiele. Das hat vor allem finanzielle Gründe.

Der Studio-Chef Philippe Morin verrriet gegenüber gamesindustry.biz, verriet, dass er und seine Mitarbeiter sich danach sehnten, etwas Neues zu machen, um die Motivation an der Arbeit nicht zu verlieren. Allerdings könnte man den finanziellen Erfolg von Outlast 1 und 2 nicht ignorieren, weswegen ein Kompromiss gefunden werden musste. "Hättet ihr mir vor einem Jahr erzählt, dass das Projekt, an dem wir arbeiten, unser nächstes Ding ist, hätte ich es nicht geglaubt. Es ist ein interner Kampf. Auf der einen Seite muss man als Entwickler motiviert bleiben, aber gleichzeitig müssen wir über Sachen als Unternehmenseigentümer nachdenken", sagt Morin.

Aktuell befindet sich das neue Projekt in der Prototyp-Phase, für die noch die Budgetierung aussteht. Welche Summe das Studio für das Spiel in die Hand nimmt, ist unbekannt. Die offene Frage bleibt also: Wird der Outlast-2-"Nachfolger" ebenfalls dem Horrorgenre angehören oder einen völlig anderen Weg gehen?

OMG! One Minute Game-Review - Outlast 2
Alles zu Outlast 2 in einer Minute!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel