News - Overwatch : Diese Promis investieren Millionen in E-Sport!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Ein Overwatch-Team bekommt finanzielle Unterstützung bekannter Promis. Blizzard Entertainment sieht eSports als einen wichtigen Teil des teambasierten Shooters an.

Das Team NRG eSports hat diverse Prominente für sich gewonnen, welche mit satten Investitionen für Unterstützung sorgen. Das neue Overwatch-Team ist in San Francisco angesiedelt und wird in der kommenden Saison, die im Januar 2018 startet, mitspielen. Neben dem Footballspieler Marshawn Lynch hat auch die Sängerin Jennifer Lopez in den Geldbeutel gegriffen. Ganze 15 Millionen US-Dollar stellen sie den Spielern von Overwatch insgesamt zur Verfügung. Zuvor haben andere Sportler das Projekt bereits finanziell unterstützt, darunter beispielsweise Shaquille O'Neal, Alex Rodriguez oder Michael Strahan.

Die Mannschaft besteht aus folgenden Spielern:

Tanks

  • David "nomy" Ramirez
  • Matthew "super" DeLisi

Supporter

  • Nikola "sleepy" Andrews
  • Daniel "dhaK" Paz

DPS

  • Dante "Danteh" Cruz
  • André "iddqd" Dahlström
  • Andrej "babybay" Francisty
  • Jay "sinatraa" Won

Zwei Mitglieder des Teams dürfen allerdings erst im Laufe der Saison einsteigen, da sie noch keine 18 Jahre alt sind. Der Coach der Truppe ist Brad Rajani, welcher vorher Besitzer von Selfless Gaming war. Overwatch von Blizzard Entertainment ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Erste Hinweise zum neuen Overwatch-Helden wurden vor kurzer Zeit bekanntgegeben. Eine offizielle Ankündigung sowie Termin gibt es allerdings bisher noch nicht.

Overwatch - Neuer Escorte-Karte: Junkertown Launch Trailer
In Blizzards Erfolgstitel Overwatch ist ab sofort die neue Escorte-Karte Junkertown live!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel