News - GameCube: Modem und Phantasy Star Online fertig : GameCube-Modem zugelassen und 'PSO' erreicht Gold-Status ...

  • GCN
Von Kommentieren
Vor kurzem gab Sony die Kooperation mit dem japanischen Telekommunikationsunternehmen NTT bekannt, mit dessen Hilfe die Online-Ära der PlayStation 2 in Japan im Frühjahr eingeleitet werden soll. Microsofts Xbox wird voraussichtlich auch im ersten Quartal 2002 in den USA den Weg ins weltweite Datennetz finden. Da fehlt eigentlich nur noch Nintendos lila Würfel, dessen Modem nun endlich die Online-Betriebserlaubnis bekommen hat. Die japanische JATE-Behörde (Japan Approvals Institute for Telecommunications Equipment) hat die Zulassungs- sowie Betriebserlaubnis für das erste GameCube-Modem aus dem Hause Nintendo erteilt. Das V90 56k Modem trägt den schlichten Namen 'Nintendo GameCube Modem' und dürfte ab sofort zum Kauf in Japan angeboten werden.

Passend zu dieser Meldung gibt das Entwicklerhaus Sonic Team die Fertigstellung der Xbox- und Gamecube-Versionen von 'Phantasy Star Online' bekannt, das mit Hilfe des GameCube-Modems und des Xbox Breitbandadapters Konsolenübergreifend im Internet spielbar sein wird.

Wann wir Europäer in den Genuss des 'Nintendo GameCube Modems' kommen können, steht leider noch nicht fest, schließlich ist ja noch nicht einmal ein konkreter Releasetermin des GameCubes für die PAL-Regionen bekannt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel