News - PlayerUnknown's Battlegrounds : Leak: So sieht die neue Schnee-Karte aus!

  • PC
  • One
  • Mob
Von Kommentieren

Der Battle-Royale-Shooter PlayerUnknown's Battlegrounds soll noch im weiteren Jahresverlauf neue Spielinhalte spendiert bekommen, unter anderem auch eine neue Schnee-Karte. Von dieser ist nun ein erstes Bild im Netz aufgetaucht.

Nachdem es auf Sanhok zuletzt in den Dschungel ging, wird es im Battle-Royale-Shooter PlayerUnknown's Battlegrounds demnächst winterlich, denn eine neue Schnee-Karte steht vor der Veröffentlichung. Noch im Jahresverlauf soll diese erscheinen, auch wenn eine offizielle Vorstellung sowie Ankündigung noch aussteht. Im Netz ist dank eines Leaks aber schonmal ein erstes Bild samt einiger Infos aufgetaucht.

Auf der E3 2018 war die neue Map kurz im Trailer zu sehen, jetzt haben Dataminer zumindest schonmal einen Kartenüberblick aus der Vogelperspektive in den Spieldateien ausgegraben. Die Landmassen sind dabei wieder zweigeteilt, getrennt durch einen Fluss. Die Größe - das war bereits bekannt - soll zwischen der von Erangel und Sanhok liegen. Auch der Name wurde geleakt und soll Dihor Otok lauten.

Einige wichtige Punkte auf der Map heißen Cosmodrome, DinoPark, Villa, Town, Cement Factory und Castle. Was das Wetter betrifft, dürft ihr euch auf einen Schneesturm einstellen. Der Release der Karte soll bis Winter dieses Jahres erfolgen; im Vorfeld dürfte es erste Testläufe auf dem Testserver geben.

Daneben kommt scheinbar auch ein neuer Spielmodus namens "Conquest", der mit dem Domination-Modus aus Call of Duty vergleichbar sein soll. So müssen Spieler ein bestimmtes Gebiet auf der Karte erobern und halten. Zudem sollen ein Nachtmodus sowie C4 Einzug in den Battle-Royale-Titel erhalten.

PlayerUnknown's Battlegrounds - New Attachment: Laser Sight Trailer
Neben der neuen Wumme gibt es mit dem Laser Sight auch ein neues Accessoire in PUBG.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel