News - PlayerUnknown's Battlegrounds : Nicht mal zwei Tage: Diese Marke ist auf der Xbox One gefallen

  • PC
  • One
Von Kommentieren

PlayerUnknown's Battlegrounds ist seit dieser Woche auch auf der Xbox One erhältlich. Und auch wenn der Start auf der Microsoft-Konsole alles andere als problemfrei verlief, so ist der Battle-Royale-Shooter auch auf der Xbox One äußerst erfolgreich.

Rasant hat sich PlayerUnknown's Battlegrounds in diesem Jahr auf dem PC entwickelt und einen Meilenstein nach dem anderen erreicht. Ähnlich erfolgreich geht es auch auf der Xbox One weiter, nachdem am 12. Dezember die Game-Preview-Version veröffentlicht wurde, die inhaltlich und technisch jedoch noch hinter der PC-Fassung hinterher hinkt. Und obwohl PUBG mit allerhand technischer Probleme auf der Microsoft-Konsole zu kämpfen hat, findet diese doch sehr viel Anklang.

Der Battle-Royale-Shooter macht seinem Ruf als größtes Multiplayer-Spiel im Jahr 2017 auch auf der Xbox One alle Ehre. Es hat nicht einmal 48 Stunden nach dem Release am 12. Dezember gedauert, bis das Spiel auf der Microsoft-Heimkonsole die Millionenmarke geknackt hat. Mehr als eine Million Spieler hat sich mittlerweile auf der Insel eingefunden, um nach den riesigen Schlachten als Sieger hervorzugehen.

Die Zahl ist ebenso beachtlich, wie auch die Performance der PC-Version, denn beide Spielfassungen sind ja immer noch nicht fertig. Während die PC-Fassung aber noch im Dezember auf Version 1.0 gehievt wird, wird die Xbox-Variante noch länger im Game-Preview-Programm verweilen.

Um den Meilenstein zu feiern, hat Microsoft auch eine spezielle Proomo-Aktion verkündet. Wer sich ab dem 17. Dezember noch in diesem Jahr eine Xbox One X kauft, erhält automatisch eine Spielversion von PlayerUnknown's Battlegrounds ohne weitere Kosten dazu. Der Deal gilt via Microsoft Store online und im Retail-Handel.

PlayerUnknown's Battlegrounds - Xbox Action Trailer
Ab heute ist PlayerUnknown's Battlegrounds offiziell auf der Xbox One zu haben; passend dazu gibt es einen 30-sekündigen neuen Teaser für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel