News - PlayerUnknown's Battlegrounds : Noch eine neue Waffe + weiteres Fahrzeug bestätigt

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Die Ankündigungen rund um PlayerUnknown's Battlegrounds nehmen kurz vor dem Release der PC-Vollversion sowie der Game-Preview-Fassung für die Xbox One derzeit kein Ende. Jetzt wurden abermals eine Waffe sowie ein weiteres Fahrzeug offiziell bestätigt.

Dataminer hatten ja in den Dateien von PlayerUnknown's Battlegrounds auf dem Test-Server bereits einen Revolver ausgegraben. Dieser war bis dato noch nicht offiziell angekündigt, doch das hat sich jetzt geändert.

Kurz vor der ersten Präsentation der Wüsten-Karte Miramar im Rahmen der The Game Awards 2017 heute Nacht wurde jetzt der R45 Revolver exklusiv für diese Karte des Battle-Royale-Shooters angekündigt. Ein erstes Bild der neuen Wumme könnt ihr euch weiter oben ansehen.

Es handelt sich um einen Revolver mit sechs Schuss, der die .45 ACP-Munition nutzt und über eine Schnelllade-Funktion verfügt; auch das Rotpunktvisier wird zudem unterstützt. Der R45 wird auf der Wüsten-Karte anstatt dem aus der Map Erangel bekannten Revolver R1895 zum Einsatz kommen.

An anderer Stelle wurde nach dem Pickup mit dem Jetski nun auch ein neues Vehikel für das Actionspiel bestätigt. Interessant dabei: Der Jetski ist keiner speziellen Karte vorbehalten, sondern wird sich dann sowohl auf Erangel als auch in der Map Miramar finden und nutzen lassen.

PlayerUnknown's Battlegrounds - gamescom 2017 NVIDIA Tech Trailer
PlayerUnknown's Battlegrounds bekommt von NVIDIA Game-Ready-Features spendiert, die in diesem gamescom-Trailer vorgestellt werden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel