News - PlayStation 4 : Trotz solider Verkaufszahlen: PS-Plus-Abos lassen nach!

  • PS4
Von Kommentieren

Nicht nur Nintendo, sondern auch Sony hat anlässlich der Bekanntgabe aktueller Geschäftszahlen neue Details rund um die PlayStation 4 bekannt gegeben. Etwas Grund zur Sorge besteht beim Unternehmen womöglich in Sachen PlayStation Plus.

Sony hat das Geschäftsergebnis für das erste Quartal des Fiskaljahres 2019 veröffentlicht. Im Zeitraum vom 01. April bis 30. Juni 2018 war das Unternehmen vor allen Dingen auch dank der PlayStation-Sparte erfolgreich unterwegs. Im Zuge dessen wurde bekannt, dass im Dreimonatszeitraum weitere 3,2 Millionen PS4-Konsolen über die Ladentheke gewandert sind.

Die PlayStation 4 schlägt sich damit weiterhin grundsolide und bleibt konstant am Markt vertreten, denn der Rückgang im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahres war mit 100.000 Exemplaren eher marginal. Insgesamt wurden seit dem ursprünglichen Verkaufsstart im Jahr 2013 damit nun mehr als 82,2 Millionen PS4-Konsolen verkauft. Innerhalb des Fiskaljahres erwartet Sony insgesamt 17 Millionen Verkäufe der Heimkonsole. Die Prognose wurde damit im Vergleich zum Abschluss des letzten Geschäftsjahres von 16 Millionen noch einmal angehoben.

Für signifikantes Wachstum sorgen indes die Software-Umsätze auf der PlayStation 4, die den Wert von 472,1 Milliarden Yen (rund 3,61 Milliarden Euro) erreicht haben. Zum Vergleich: Im ersten Quartal des letzten Geschäftsjahres lag der Software-Umsatz noch bei 348,1 Milliarden Yen - ein deutliches Plus also, was vor allen Dingen auf digitale Downloads und Verkäufe bedingt ist. Von den 40,6 Millionen Software-Verkäufen im Zeitraum waren allein 43 Prozent nun schon komplett digital.

Grund zur Sorge gibt es bei Sony eigentlich nur in einer Hinsicht, nämlich PlayStation Plus. Das kostenpflichtige Abo-Zugpferd musste in diesem Quartal erstmals einen ersten Rückschlag hinnehmen. Die Zahl der Abonnenten ist von zuletzt 34,2 Millionen um 300.000 auf nunmehr nur noch 33,9 Millionen Nutzer gesunken. Das könnte aber auch einfach auf das in Sachen Spiel-Releases etwas ruhigere Quartal zurückzuführen sein. Auf PS Plus dürfte Sony im nächsten Quartal aber daher ein besonderes Augenmerk legen.

PlayStation 4 Pro - Spider-Man Limited Edition Trailer
Sony hat anlässlich der Veröffentlichung von Spider-Man eine limitierte Auflage der PS4 Pro angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel