News - Pokémon Let's Go: Pikachu / Evoli : Domains gesichert: Leak in trockenen Tüchern?

  • NSw
Von Kommentieren

Das Schleusen für Leaks zu Pokémon Let's Go: Pikachu und Evoli sind offen. Durch zwei gesicherte Domains scheinen die Namen der Spiele immer sicherer.

Bereits gestern haben wir euch über die möglichen massiven Leaks zu den neuen Pokémon-Spielen für die Switch informiert (zur News: Pokémon Switch: Namen und Konzept geleakt). Demnach soll es sich bei den Spielen um Pokémon Let's Go: Pikachu und Pokémon Let's Go: Evoli handeln. Viele Leaks aus unterschiedlichen Quellen bestätigen sich gegenseitig. Auch das potenziell zutreffende E3-Line-up von Nintendo deckt sich mit den Informationen, dass es sich bei den beiden Spielen um eine neue Herangehensweise für Rot und Blau handeln soll.

Nun wurden die zwei Domains "PokémonLetsGoPikachu.com" und "PokémonLetsGoEevee.com gesichert. Und zwar von dem Unternehmen das Nintendo auch dazu nutzte, die offizielle Website-Domain für Pokémon Sonne und Mond zu sichern: CSC Corporate. Die Firma verwaltet unter anderem auch die Domains "nintendo.com" und "nintendoswitch.com" Damit rücken die Spiele selbst sowie deren Enthüllung noch im Mai, wie es alle Insider einstimmig behaupten, sehr dicht an die Realität. Natürlich sind diese Informationen aber immer noch mit Vorsicht zu genießen, vor allem, da die URLs aktuell nicht auf "Pokemon.com" weiterleiten.

Pokémon Tekken DX - Battle Pack Wave #2 Trailer
In Pokémon Tekken DX für die Switch erhalten im Rahmen der Battle Pack Wave #2 neue Charaktere Einzug.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel