News - Detective Pikachu : Diese Hollywood-Größe übernimmt Pikachus Sprechrolle

  • 3DS
Von Kommentieren

Der Live-Action-Film Detective Pikachu hat nun eine prominente Sprechrolle für die kleine Elektromaus gefunden. Hättet ihr gedacht, dass er Pikachu seine Stimme leihen würde?

Sehr gemächlich geht die Produktion der Pokémon-Realverfilmung Detective Pikachu voran, in der das kleine Taschenmonster einen Kriminalfall lösen muss. Lange wurde unter Verschluss gehalten, wer der gelben Hauptrolle seine Stimme leihen würde. Nun ist der Vorhang gefallen. Ryan Reynolds ("Blade Trinity", "Deadpool") wird das Pokémon-Maskottchen vertonen, dass in diesem Film mehr als nur seinen eigenen Namen sagen kann. Damit dürfte der Running Gag, dass Danny DeVito möglicherweise die Rolle übernehmen würde, vom Tisch sein.

Nach dem anhaltenden Erfolg durch "Deadpool" fiel die Wahl also auf Reynolds. In der großen Leinwandproduktion wird der Vater der Figur von Schauspieler Justice Smith ("Jurassic World: Das gefallene Königreich") entführt. Er wendet sich an den berühmten Mausdetektiv, um den Kidnapper dingfest zu machen. Interessant ist, dass die Pikachu unter anderem durch Motion-Capturing dargestellt werden soll. Vielleicht erkennen wir also ein wenig von Ryan Reynolds Mimik hinter dem putzigen, gelben Gesicht.

Was meint ihr? Ist der Schauspieler der richtige, um Pokémon zum ersten Mal einem breiten Kinopublikum zu präsentieren oder hättet ihr doch lieber mit DeVito Vorlieb genommen? Jetzt ist nur noch die Frage, wann Detective Pikachu ins Kino kommen soll. Bekannt ist, dass das Drehbuch zur Filmadaption des nur in Japan erhältlichen Spiels von der "Guardian-of-the-Galaxy"-Autorin Nicole Perlman und Alex Hirsch stammt. Im Regiestuhl sitzt Rob Letterman ("Gänsehaut").

Pokémon UltraSonne / UltraMond - Strange Evil Trailer
Der Strange-Evil-Trailer zu Pokémon UltraSonne / UltraMond fokussiert sich hingegen auf die Widersacher im aktuellen Teil.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel