News - Pro Evolution Soccer 2019 : Offizielle Ankündigung: Neuerungen, Release-Termin und mehr

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Konami hat Pro Evolution Soccer 2019 am heutigen Tag enthüllt. Zugleich gibt man erste Infos zu den Neuerungen des diesjährigen Fußballspiels bekannt.

Das neue Pro Evolution Soccer 2019 hat als Motto "The Power of Football". Mit diversen Verbesserungen und frischen Elementen soll der nächste PES-Teil an den Start gehen. Diesmal stehen die Modi myClub und MeisterLiga, neue Spielerbewegungen sowie ein überarbeitetes Ausdauer-System im Fokus.

Für myClub wurden Hochleistungsspieler angekündigt, deren Form gemäß realen Leistungen angepasst wird. So würde etwa Coverstar Philippe Coutinho zeitweise über bessere Werte und neue Fähigkeiten verfügen, weil er bei seinem Club FC Barcelona besonders gut gespielt hat. Auch sollen im Jahresverlauf wieder diverse Fußball-Legenden verpflichtet werden können, darunter Patrick Vieira oder Cafu.

Insgesamt 11 neue Spielerfähigkeiten versprechen noch mehr Variation auf dem Platz – das soll für magische Momente sorgen, darunter tolle Dribblings und schöne Tore. Dazu kommt ein neues Ausdauersystem, dass die Erschöpfung besser sichtbar machen will: Spieler sollen klare Hinweise darauf geben, wann bei ihnen buchstäblich die Luft raus ist. Diese Kicker könnt ihr dann per Schnellwechsel gegen frisches Personal austauschen, ohne den Umweg über das Menü gehen zu müssen. Die Neuerungen in der MeisterLiga umfassen Vorbereitungsturniere vor Saisonbeginn, mehr Möglichkeiten bei Transferverhandlungen sowie weitere lizenzierte Ligen.

Pro Evolution Soccer 2019 - Announcement Trailer
Konami zeigt euch passend zur Ankündigung den ersten Trailer zu PES 2019, das am 30. August erscheinen wird.

Auf der grafischen Seite kündigt Konami für Pro Evolution Soccer 2019 eine 4K-Auflösung samt HDR-Unterstützung an. Für realistischere Lichtverhältnisse kommt die Enlighten-Software zum Einsatz. Neben Sonnenschein und Regen finden Partien in PES 2019 auch im Schnee statt. Wie jedes Jahr soll das Spielgeschehen mit verbesserten Animationen bei Spielern, Publikum und Ball noch authentischeren Fußball bieten. Eine Auffrischung erfährt auch die Menü-Oberfläche, die moderner aussehen und mit dynamisch aktualisierten Nachrichten aufwarten soll.

Neue lizenzierte Teams und Ligen werden erwähnt, aber erst zu einem späteren Zeitpunkt konkret benannt. Bereits klar ist, dass die Partnerschaften mit dem FC Barcelona, FC, Liverpool, Borussia Dortmund und AC Mailand weitergehen.

Pro Evolution Soccer 2019 erscheint am 30. August für PlayStation 4, Xbox One und PC. Neben zwei physischen Versionen wird es drei verschieden Download-Fassungen geben. Alle Versionen enthalten neben dem Spiel digitale Boni, darunter Extras für den myClub wie spezielle Agenten oder Münzen.

  • Pro Evolution Soccer 2019 - Screenshots - Bild 1
  • Pro Evolution Soccer 2019 - Screenshots - Bild 2
  • Pro Evolution Soccer 2019 - Screenshots - Bild 3
  • Pro Evolution Soccer 2019 - Screenshots - Bild 4
  • Pro Evolution Soccer 2019 - Screenshots - Bild 5
  • Pro Evolution Soccer 2019 - Screenshots - Bild 6
  • Pro Evolution Soccer 2019 - Screenshots - Bild 7
  • Pro Evolution Soccer 2019 - Screenshots - Bild 8
  • Pro Evolution Soccer 2019 - Screenshots - Bild 9
  • Pro Evolution Soccer 2019 - Screenshots - Bild 10

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel