News - Razer : Dragon Ball FighterZ Fight Sticks angekündigt

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Razer geht eine Partnerschaft mit Bandai Namco Entertainment und Shueisha, Inc. / Toei Animation ein, um ein neues Arcade Fighting Stick-Lineup zu Dragon Ball FighterZ für Xbox One und PlayStation 4 zu veröffentlichen.

Die Gehäusedesigns des Razer Atrox Arcade Stick für Xbox One und des Razer Panthera Arcade Stick für PlayStation 4 sind mit Dragon Ball FighterZ Artworks versehen. Beide Arcade Sticks sind ausgestattet mit Sanwa-Hardwarekomponenten — dazu zählen zehn Buttons und ein 8-Wege-Joystick. Die Sticks sind anpassbar, damit jeder Spieler seine individuelle Konfiguration wählen und so an seinen Spielstil anpassen kann.

Im Inneren der Arcade Sticks befinden sich Staufächer zur Aufbewahrung des mitgelieferten, abnehmbaren Kabels mit Schraubverschluss und des Schraubendrehers. Außerdem ist Platz für zwei Zusatztasten. Darüber hinaus bietet der Razer Panthera einen Tournament Gaming Mode zum Deaktivieren bestimmter Buttons und ist kompatibel mit einer Vielzahl von bekannten Kampfspielen.

Die beiden Fighting Sticks sollen noch im Frühjahr 2018 zum Preis von 239,99 Euro in den Handel kommen.

Features:

  • 10 Sanwa Denshi-Buttons
  • Sanwa-Joystick mit Kugelknauf
  • per Knopfdruck zu öffnendes Gehäuse
  • schneller Zugriff auf die Staufächer für Modding
  • wabenstrukturiertes Gehäuse im Inneren zum schnellen Anbringen von Schrauben
  • Stauraum für alternativen tränenförmigen Joystickknauf (nicht im Lieferumfang enthalten) und mehr
  • 3 m langes abnehmbares USB-Kabel für eine sichere Verbindung
  • Schraubendreher fürs Modding im Lieferumfang enthalten

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel