News - Geballte Action @gameswelt.de : First Looks zu 'Soldier of Fortune 2' und 'Wolfenstein' ...

  • PC
Von Kommentieren
Im Rahmen unserer E3-Nachberichterstattung haben wir heute noch zwei besondere Pakete für unsere Action-Fans geschnürt. Zwei neue Artikel zieren die Reihe der Berichte von der E3, nämlich First Looks zu den Shootern 'Soldier of Fortune 2' und 'Return to Castle Wolfenstein'. Damit habt ihr einen Einblick in zwei der interessantesten kommenden Shooter auf einen Streich.

Hier ein paar Appetithäppchen aus den Artikeln:

'Soldier of Fortune 2'
Einer der wegen seiner Gewaltdarstellung umstrittensten Shooter des vergangenen Jahres bekommt einen Nachfolger. Die Entwickler von Raven setzen auch in 'Soldier of Fortune 2' wieder auf Realismus und geballte Action, gepaart mit bildschöner Grafik dank aufgebohrter 'Quake III'-Engine und einiger Zugaben.

'Return to Castle Wolfenstein'
Mit 'Return to Castle Wolfenstein' lässt id Software die umstrittene Spiele-Legende 'Wolfenstein 3D', welches in Deutschland seit Jahren auf dem Index steht, wieder aufleben. Aktuelle Grafik gepaart mit geballter Action soll dabei für reichlich neue Fans sorgen. Auf der E3 konnten wir das Spiel begutachten, wobei wir immer noch rätseln, was besser aussah, das Spiel oder die bildhübschen 'Wolfenstein'-Babes.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel