News - Roccat Kone AIMO : Gaming-Maus mit neuem RGB-Beleuchtungssystem

    Von Kommentieren

    Roccat kündigt mit der Kone AIMO eine neue Gaming-Maus an. Die neue Kone ist das erste Produkt mit dem AIMO Lichtsystem, das sich künftig in vielen ROCCAT-Geräten wiederfinden wird.

    Bei AIMO soll es sich nicht um ein simples RGB-System handeln, die Technologie soll stattdessen dynamisch auf die Eingaben des Spielers reagieren, ganz ohne Konfiguration. Dabei beschränken sich AIMO Effekte nicht nur auf ein Produkt, sondern erstrecken sich auf alle Roccat Geräte aus dem AIMO Ökosystem.

    Als Sensor für die neue Maus wird erneut der optische Owl-Eye-Sensor von Pixart verwendet, der zusätzlich noch optimiert wurde und damit eine bessere Performance als das Basismodell bieten soll. Die Abtastrate ist in 100er-Stufen von 100 bis 12.000 dpi einstellbar, wobei eine Einstellung von 400 bis 3.000 dpi empfohlen wird.

    Die Ergonomie der Maus wurde weiterentwickelt, wobei die Basis des klassischen Kone-Shapes beibehalten wurde. Die hauptsächliche Verbesserung besteht in der Implementation einer zusätzlichen Daumentaste: Die zwei kleinen Tasten über dem Daumen wurden ergänzt durch eine weitere, breite Taste unter dem Daumen, welche standardmäßig mit EasyShift[+] belegt ist. Ein robustes und haltbares 4D Titan Wheel sowie Omron Switches, zertifiziert auf 50 Mio. Klicks und ein aktualisiertes Swarm Softwaresystem runden das Feature-Set ab.

    Die Kone AIMO ist ab sofort in drei Farben im Handel erhältlich. Für 79,99 € gibt es die neue
    ROCCAT Maus in Grau, Weiß und Schwarz.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel