News - Shenmue 1 + 2 : So steht es um Online-Features + Mikrotransaktionen

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Unlängst wurden Neuauflagen von Shenmue 1 und 2 für PS4 und Xbox One offiziell angekündigt, nachdem es zuvor schon entsprechende Gerüchte gab. Jetzt gibt es weitere Infos, unter anderem zu den Themen Online-Features und Mikrotransaktionen.

Wenn die Neuauflagen der Klassiker Shenmue und Shenmue 2 am 21. August 2018 für PS4 und Xbox One erscheinen und auf den Release von Shenmue 3 vorbereiten, dann wird es keinerlei Online-Funktionen geben. Diesen Umstand hat SEGA nun bekannt gegeben, wie der Youtuber Adam Koralik berichtet. Dieser hat zudem noch weitere Details parat.

Im Re-Release der Kulttitel wird demnach Shenmue Passport nicht zurückkehren, wobei es sich dabei um keinen großen Verlust handelt. Das Feature diente einst dazu, die Spieler mit einigen Echtzeitvideos in die Welt von Shenmue einzuführen, wobei Cast-Mitglieder über das Spiel und die enthaltenen Features sprachen. Darauf müsst ihr bei der Neuauflage verzichten.

  • Shenmue 1 & 2 - Screenshots - Bild 1
  • Shenmue 1 & 2 - Screenshots - Bild 2
  • Shenmue 1 & 2 - Screenshots - Bild 3
  • Shenmue 1 & 2 - Screenshots - Bild 4
  • Shenmue 1 & 2 - Screenshots - Bild 5
  • Shenmue 1 & 2 - Screenshots - Bild 6
  • Shenmue 1 & 2 - Screenshots - Bild 7
  • Shenmue 1 & 2 - Screenshots - Bild 8
  • Shenmue 1 & 2 - Screenshots - Bild 9
  • Shenmue 1 & 2 - Screenshots - Bild 10
  • Shenmue 1 & 2 - Screenshots - Bild 11
  • Shenmue 1 & 2 - Screenshots - Bild 12

Doch es gibt auch erfreuliche Nachrichten, und zwar zum Thema Mikrotransaktionen: Davon wird es im Spielverlauf keine geben, zumindest nicht gegen Echtgeld. Entsprechende Befürchtungen gab es, als Sony in den Features unter anderem von Ingame-Käufen sprach. Damit sind aber Items bei den Händlern im Spiel gemeint, die nicht mit Echtgeld, sondern nur innerhalb des Spiels erworben werden können.

Integrierte Werbung wird es im Gegensatz zu den Originaltiteln auch nicht mehr geben. Damals tauchten unter anderem Coca-Cola-Automaten auf und Ryu trug - zumindest in der japanischen Version - eine Timex-Uhr. Diese Gegenstände wurden durch welche ohne Werbung ersetzt.

Wie ihr das von einer zeitgemäßen Neuauflage gewohnt seid, werden die Ladezeiten zwischen den einzelnen Spielorten deutlich verkürzt. In Sachen Auflösung könnt ihr zwischen einer modernen 1080p-Bildausgabe oder den originalen 480p wählen – letztere richtet sich eindeutig an die Nostalgiker unter euch.

Shenmue 1 & 2 - Release Announcement Trailer
Der Trailer kündigt den Veröffentlichungstermin von Shenmue 1 & 2 für PlayStation 4 und Xbox One an.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel