Special - Countdown zum Freitag, den 13. : Tag 13: Horror aus der Hölle

    Von Kommentieren

    3. Call of Cthulhu

    Es macht einen großen Reiz der Geschichten von H. P. Lovecraft aus, dass sich das Böse, das Gruselige, das dem Hauptcharakter passiert, nie wirklich greifen lässt – es ist immer eher eine Vorahnung des Bösen, nie etwas Eindeutiges. Dieses Gefühl vermittelt Call of Cthulhu ebenfalls, besonders durch die überaus düstere Optik und die stets dämmrigen Lichtverhältnisse.

    Bei der Untersuchung des Todes von Sarah Hawkins helfen euch eure Fertigkeiten, die ihr im Laufe des Spiels erlernt. Dabei stolpert ihr über zahlreiche nebulöse Hinweise, die euch immer mehr in das Dunkel von Darkwater Island hineinziehen, das den Ort zu umgeben scheint.

    Doch jedes Vorankommen in der Ermittlung nagt am Verstand des Protagonisten – Wissen ist hier nicht Macht, sondern eher Fluch. Immer wieder konfrontiert euch Call of Cthulhu mit Wahnvorstellungen der Hauptfigur Edward Pierce, die sie verwirren und sogar zu falschen Entscheidungen führen sollen.

    Freunde des Cthulhu-Mythos sollten Call of Cthulhu definitiv im Auge behalten, nach wie vor soll der Titel 2017 erscheinen. Einen exakten Termin wissen wir aber bislang noch nicht.

    Countdown zum Freitag den 13. - Das ist Call of Cthulhu
    13 Spiele in 13 Tagen. Unser großer Countdown zum Freitag den 13. Wir stellen euch 13 kommende Horror-Spiele vor. Heute mit Call of Cthulhu.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel