Komplettlösung - Spider-Man : Komplettlösung: Alle Haupt- und Nebenmissionen, Stromkreis-Rätsel

  • PS4
Von Kommentieren

Spider-Man Komplettlösung: Story-Mission 08: Ein schockierendes Comeback

Nach der Szene im Diner (wo ihr auch ein Stan Lee Cameo als Imbisskoch entdeckt), geht es zurück in die Stadt. Die Zielmarkierung führt euch zu einer Bank an einer Straßenkreuzung, wo ein zu alter bekannter wartet, der die Bank ausgeraubt hat: Shocker! Er flüchtet und ihr müsst ihm per Netzschwung durch die Straßen auf den Fersen bleiben. Sobald er in Reichweite gerät, könnt ihr ihn mit dem Dreieck-Knopf einspinnen und kurzzeitig aufhalten.

Leider nicht für lange, die Verfolgung durch die Straßen wird sogleich fortgesetzt. Nun schießt Shocker Raketen auf euch, denen ihr per Kreis-Knopf ausweicht. Tut ihr das nicht, werdet ihr weit zurückgeworfen und könnt den Fiesling gegebenenfalls aus den Augen verlieren, dann müsstet ihr die Mission von Vorne starten. Achtet auf die Soundeffekte, denn sie verraten euch, wann genau Shocker schießt. Kommt ihr wieder nahe genug an ihn heran, drückt ihr wieder den Dreieck-Knopf und macht ihn Dingfest. Shocker alias Herman wird verhaftet.

Story-Mission 09: Die Maske

Zurück bei F.E.A.S.T. Watschelt ihr als Peter Parker durch die Flure und besucht Martin Li in seinem Büro. Ihr zeigt ihm eine der Masken, die Peter als Spider-Man aufgelesen hat, damit Martin sie identifiziert. Nach der Zwischensequenz verlasst ihr das Gebäude und schließt damit die Mission ab. Bevor ihr die nächste Mission angehen könnt, legt euch dass Spiel nahe, die Stadt weiter zu erkunden. Synchronisiert also ein paar Türme, sammelt Rucksäcke ein oder bekämpft Straßenverbrechen, bis das nächste Hauptziel eingeblendet wird.

Story-Mission 10: Ein denkwürdiger Tag

Otto Octavius zitiert euch in sein Labor, wo ihr wieder als Peter Parker agiert. Er zeigt euch seine Fortschritte, doch ein unerwarteter Besuch vermiest ihm die Laune. Nach der langen Zwischensequenz habt ihr diese Mission bereits abgeschlossen.

Story-Mission 11: Harrys Herzensprojekt

Spider-Man erinnert sich daran, das Harry Osbourne in der Nähe eine Forschungsstation aufgestellt hat. Es ist die Forschungsstation Vega im Bezirk Hell's Kitchen. Dort erledigt ihr die erste von rund zwanzig Forschungsmissionen. Wir haben die Forschungsmissionen für euch in einem gesonderten Kapitel aufgeschlüsselt. Schaut dazu in das Kapitel „Forschungsmissionen“ in dieser Lösung.

Story-Mission 12: Finanzieller Schock

Shocker, den Spidey vor kurzem noch einbuchten ließ, ist schon wieder entkommen. Folgt der Zielmarkierung zu einer weiteren Bank, bei der sich der Superbösewicht bedient. Nach einer kurzen Zwischensequenz beginnt ein heftiger Schlagabtausch mit ihm.

Boss: Shocker

Shocker versucht euch ständig unter Beschuss zu nehmen und schafft das durch sehr schnelle Schussfolgen mit seinem Schock-Strahl. Weicht den Strahlen aus, so gut es geht, und schleudert ihm herumliegendes Geröll auf den Pelz (drückt dazu L1 und R1, wenn Geröll in Sichtweite ist). Er wird davon kurz betäubt, was euch Gelegenheit gibt, euch per Dreieck-Knopf an ihn heranzuziehen und ihm ein paar Fausthiebe und Tritte zu verpassen. Treibt es nicht zu weit, denn er erholt sich schnell und kann einen Rundum-Schock auslösen, bei dem ihr nicht in der Nähe verweilen solltet. Diese Strategie wendet ihr mehrmals an, bis eine Zwischensequenz den Kampf für eine kurze Weile unterbricht.

Im nächsten Segment des Bosskampfs wird Shocker richtig wild. Um ihn zu besiegen, müsst ihr das Metallkonstrukt an der Decke auf ihn stürzen lassen. Greift euch also per L1 und R1 die Überreste der Pfeiler an der Decke, die das Metallkonstrukt halten, und zieht sie runter, in dem ihr sehr schnell und wiederholt auf die Quadrat-Taste hämmert, bis sich die kreisförmige Kraftanzeige schließt. Shocker wird darunter eingeklemmt und verliert den Kampf.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel