Komplettlösung - Spider-Man : Komplettlösung: Alle Haupt- und Nebenmissionen, Stromkreis-Rätsel

  • PS4
Von Kommentieren

Spider-Man Komplettlösung: Story-Mission 13: Räder inmitten von Rädern

Die Zielmarkierung bringt euch zu einem Hafengelände, das von sehr vielen Schurken bewacht wird. Zu viele von ihnen haben Scharfschützengewehre. Das ist zu riskant, um unachtsam zu sein oder pure Gewalt anzuwenden. Ihr kommt viel entspannter durch, wenn ihr die Sniper-Jungs einen nach dem anderen im Stillen beseitigt. Aber wen zuerst?

Am Punkt, an dem die Mission beginnt, nehmt ihr euch gleich die Wache vor euch auf dem Dach vor. Dann schwingt euch rüber auf das Dach des großen Hafengebäudes am Wasser und nehmt im Stillen die Wache aus, die auf dem Vorsprung steht und Richtung Hof schaut Von dort aus überbrückt ihr die Lücke über dem Wasser zum Nebengebäude und schleicht dann zum Aussichtsturm. Krabbelt an dessen Wand hinauf und erledigt die Wache oben im Turm mit einem Überraschungsangriff.

Nun umrundet ihr den Hof über den Industriebau mit den aufgereihten Dachspitzen. Schaut hinter euch zu dem Container mit der Aufschrift „Pan Pacific“. Dort steht auch noch eine Wache, beziehungsweise er zieht seine Kreise. Wartet den rechten Moment für einen Web-Takedown ab und zieht euch dann sofort wieder zurück aufs Dach. Nun geht auf das Gebäude mit den Schornsteinen, das an der Straße liegt und lockt einen der Wachen weg, sodass ihr beide nacheinander im Stillen ausschalten könnt. Der Rest der Bande, der sich im Innenhof befindet, dürfte nun kein Problem mehr darstellen, trotzdem solltet ihr es nicht mit der Brechstange versuchen, bleibt weiterhin leise und nutzt entweder Web-Takedowns oder Lauer-Takedowns. Geduld zahlt sich hier aus.

Sind alle Wachen weg, kommt die Polizei angerauscht. Zu spät, zu wenig, aber was soll's. Mithilfe von Officer Jefferson Davis geht es nun ans Eingemachte, nämlich die Infiltration des Hafengebäudes. Das ist allerdings verschlossen. Klettert mit Spider-Man auf die Rückseite des Gebäudes, wo der Fahen liegt und klettert durch einen Lüftungsschacht hinein. Solltet ihr den Schacht nicht gleich finden, dann drückt R3 um die Umgebung zu scannen, Dann wird euch die Öffnung angezeigt.

Im Gebäude geht ihr zum Eingangstor. Es lässt sich nicht einfach so öffnen, aber Officer Davis macht euch auf das elektronische Schloss aufmerksam. Scant die Umgebung per R3-Knopf (rechten Analogstick in den Controller eindrücken). So führen euch gelb markierte Leitungen zu einem Stromkasten. Die Idee ist, den Stromkreis zu überlasten. Dafür schiebt euch Officer Davis einen Elektroschocker unter der Tür durch. Den baut Spidey in einen neuen Webshooter um, nämlich das Elektronetz. Wählt das Elektronetz über das Ringmenü an (L1 halten), zielt manuell per L2 auf den Stromkasten rechts neben dem Tor und schießt ein wenig Elektronetz darauf, damit der Stromkreis überladen wird und die Tür sich öffnet.

Zusammen mit Officer Davis untersucht ihr die Halle, bemerkt aber schnell, das Fisk nichts von Wert dagelassen hat. Allerdings weisen Spuren auf dem Boden auf eine Geheimtür bei einem rostroten Container hin. Scant erneut die Gegend und folgt den gelb markierten Leitungen zu einem Stromkasten an der Wand dahinter, allerdings im oberen Stockwerk bei einem Maschendrahtzaun. Überladet ihn durch drei Schüsse Elektronetz, damit sich die Geheimtür des Containers öffnet. Leider ist nichts von Wert darin, aber es gibt ja noch mehr Container. Sucht nach Schleifspuren einer Tür am Boden.

Ihr findet sie bei weiteren Containern hinten rechts im Gebäude auf einem abgerissenen Stück des zweiten Stockwerks. Die Spuren sind auf Holzböden zu sehen. Führt den Cop dahin, indem ihr den Aufzug auf der linken Seite des Gebäudes hochzieht. Sucht erneut einen offenen Stromkasten, den ihr überladen könnt. Er befindet sich auf der linken Seite ganz oben an der Dachschräge.

Dank der Geheimtür findet ihr einen Schalter für noch eine Geheimtür, die in den Keller des Hafengebäudes führt. Um sie zu öffnen, müsst ihr den zweiten Aufzug auf der rechten Seite des Gebäudes nach oben ziehen und im Fahrstuhlschacht einen Stromkasten überladen. Geht in den Keller, krabbelt an der Wand entlang an der Holzkonstruktion vorbei. So erreicht ihr einen Kellerraum, der als Waffenlager diente, aber schon ausgeräumt wurde. Die Schurken versuchen gerade erst mit der Ladung zu entkommen. Schnell hinterher. Ihr müsst die Schurken alle erledigen. Trotzdem entkommt der Lieferwagen.

Schwingt ihm durch die Stadt hinterher, achtet jedoch auf den Raketenbeschuss aus dem Transporter, dem ihr per Druck auf den Kreis-Knopf ausweicht. Kommt ihr nahe genug an den Wagen heran, drückt ihr den Dreieck-Knopf um auf das Dach des Transporters zu gelangen. Anschließend wechselt ihr von einer Seite zur anderen auf dem Wagen und entwaffnet nach und nach die Insassen per Quick Time Event. Zum Schluss kollidiert der Transporter mit einem anderen LKW. Ihr müsst das Schlimmste verhindern, was durch mehrere QTEs vonstatten geht.

Story-Mission 14: Home sweet Home

Was für eine anstrengende Nacht. Spidey braucht mal eine Pause und kehrt ins traute Heim zurück. Folgt einfach der Zielmarkierung dort hin. Unglücklicher Weise hat ihn sein Vermieter rausgeschmissen, weil Peter die Miete nicht zahlen konnte. Mal abseits seiner persönlichen Sachen ging dabei auch ein wichtiger USB-Stick in den Mülleimer und wurde schon von der Müllabfuhr abgeholt. Dank eines Anrufs bei der Leitung der Müllabfuhr kann er als Spidey den Müllwagen verfolgen. Beziehungsweise einen der möglichen Müllwagen.

Folgt der Zielmarkierung zum Depot der Müllwagen. Das Depot ist verschlossen, aber ihr kommt über einen seitlichen Lüftungsschacht hinein. Der dort geparkte Müllwagen ist nicht der Gesuchte. Also weiter durch die Straßen Manhattens, immer der neuen Zielmarkierung nach. Der zweite Müllwagen hält an einer Kreuzung in der Nähe, wie euch über einen gelben Kreis auf eurem Radar angezeigt wird. Sucht innerhalb dieses Kreises nach einem weiteren Müllwagen. Leider hat auch er den USB-Stick nicht. Zum Glück ist der dritte Müllwagen noch nicht entladen. Eilt schnell zu ihm über die Straßen New Yorks. Beim Fundort gibt es noch eine kleine Prügelei, aber immerhin findet er danach seinen USB-Stick in einer Mülltüte. Dank der darin enthaltenen Daten verfügt ihr ab sofort über Netzbomben. Praktisch! Die könnt ihr gleich mal an ein paar Bösewichten ausprobieren. Danach eilt ihr zu MJs Apartment.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel