News - Spyro: Reignited Trilogy : Enthält zwei Soundtracks vom Original-Komponisten

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Anhänger von Spyro dürfen sich in den Remakes auf den alten Soundtrack freuen. In der Spyro: Reignited Trilogy könnt ihr zwischen zwei Musikvarianten auswählen.

Am 21. September erscheint die Spyro: Reignited Trilogy im Handel. Enthalten sind alle drei Ableger der Reihe, die komplett überarbeitet wurden. Auf der Comic Con in San Diego wurde angekündigt, dass Stewart Copeland, Komponist der Spiele und Schlagzeuger von The Police, ebenfalls für den Remastered-Soundtrack zuständig sein wird. Als besonderes Feature könnt ihr in den Remakes von Spyro das Optionsmenü auswählen und euch für den klassischen oder neuen Soundtrack entscheiden. "Musik für die Spyro: Reignited Trilogy zu kreieren hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und war ein Nostalgiefaktor für mich", erklärte Copeland. Während das Gameplay und das Leveldesign gleich bleiben, ändert sich vor allem die Grafik aller drei Abenteuer rund um den Drachen Spyro.

Die Spyro: Reignited Trilogy erscheint am 21. September für PlayStation 4 und Xbox One. Zuletzt erschien auch eine Trilogie von Crash Bandicoot, die sogar ihren Weg auf die Nintendo Switch gefunden hat. Ob Spyro der Konsole von Nintendo auch einen Besuch abstatten wird, bleibt abzuwarten.

Spyro: Reignited Trilogy - Spyro 2: Ripto's Rage PS Underground Gameplay Demo
Via PlayStation Underground werden hier satte 12 Minuten Spielszenen aus der Neuauflage von Spyro 2 gezeigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel