News - State of Decay 2 : DLC + Patch pünktlich zum nächsten Meilenstein

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Das Survival-Sequel State of Decay 2 erweist sich für Microsoft immer mehr als Erfolg. Der Exklusivtitel von Entwickler Undead Labs hat den nächsten Meilenstein erreicht - und das soll mit einem ersten DLC sowie einem kostenlosen Update gefeiert werden.

Wie Microsoft bestätigte, hat State of Decay 2 die nächste Millionenmarke genommen. Auf Xbox One und PC zählt das Zombie-Survival-Sequel jetzt mehr als drei Millionen Spieler.

Undead Labs feiert das Erreichen des neuen Meilensteins mit dem Release eines ersten kostenpflichtigen DLC-Pakets und einem kostenlosen Update; letzteres hievt das Spiel auf die neue Versionsnummer 2.0.

Beim kostenpflichtigen DLC handelt es sich um das "Independence Pack". Dieses umfasst drei sehr patriotische Fahrzeuge, namentlich Pyrohawk, Bruninator und Meatwagon. Dazu gibt es drei neue Nahkampfwaffen, zwei Fernkampfwaffen, einige Feuerwerkskörper und mehr. Die Inhalte könnt ihr euch im unten folgenden Trailer ansehen. Wer zuschlagen möchte, muss 4,99 Dollar berappen; ansonsten ist der DLC auch in der Ultimate Edition enthalten. Wer das Spiel via Game Pass bezieht, bekommt auf den separaten Preis einen Rabatt von 10 Prozent.

Im kostenlosen Patch auf Version 2.0 sind indes gleich 20 neue Missionen, die neuen Zombies "Revolutionary War", neue Waffen und ein neuer Trader für seltene Bücher enthalten.

State of Decay 2 - Independence Pack Trailer
Mit dem "Independence Pack" gibt es einen neuen DLC zum Zombie-Erfolgstitel State of Decay 2.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel