News - Steep : Für diese Plattform wurde der Titel eingestampft

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Schade, kein Schnee auf der Switch: Die zuvor angekündigte Version des Wintersport-Games Steep wird nicht mehr für Nintendos Plattform erscheinen.

Via Twitter hat das Team von Steep mitgeteilt, dass der Titel nicht mehr für die Nintendo Switch erscheinen wird. Das Snowboardspiel mit offener Welt wurde im Januar 2017 während der Enthüllung der neuesten Konsole von Nintendo neben Spielen wie Super Mario Odyssey und Splatoon 2 angekündigt. Im Anschluss wurde es sehr still um den Titel und dadurch kam es zur steigenden Nachfrage seitens der Fans.

In dem Statement heißt es: "Wir konzentrieren uns voll auf den Support der veröffentlichten Versionen und haben uns entschieden, die Entwicklung auf der Nintendo Switch einzustellen. Dadurch können wir den Spielern neue Inhalte und Herausforderungen auf den anderen Plattformen zur Verfügung stellen. Demnächst geben wir weitere Informationen dazu bekannt."

Steep ist aktuell für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Hoffnung auf eine Umsetzung für die Nintendo Switch besteht nach dieser Aussage also nicht mehr.

Steep - Season 2 Overview Trailer
Ubisoft verschafft hier einen Überblick über die Neuerungen in Season 2 von Steep.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel