News - Stranger Things: The Telltale Series : Partnerschaft mit Netflix ermöglicht Videospiel!

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

Mit "Stranger Things" wird eine Erfolgsserie von Netflix künftig auch als Spiel erhältlich sein – möglich macht das eine besondere Partnerschaft.

Netflix und Telltale Games haben anlässlich der E3 2018 eine neue Partnerschaft bekannt gegeben. Im Zuge dieser sollen mehrere interaktive Geschichten im Herbst auf dem Streaming-Dienst Netflix landen und den bisherigen Inhalten mit vergleichbarem Format ähneln.

Noch interessanter ist jedoch die Tatsache, dass die Kooperation Telltale Games die nächste Umsetzung einer bekannten TV-Serie ermöglicht, nämlich "Stranger Things". So hat ein Telltale-Sprecher bestätigt, dass das Studio Spiele für Netflix entwickelt und Stranger Things: The Telltale Series eines dieser Projekte ist. Der Release ist für PC und Konsolen geplant.

Weitere Details zur Spieleumsetzung von "Stranger Things" sind noch nicht bekannt, auch weil bei der Ankündigung Minecraft: Story Mode im Fokus stand. Eben jenes Abenteuer von Telltale Games wird als erstes interaktives Adventure den Sprung auf Netflix schaffen. Bereits zuvor waren mit "Stretch Armstrong: The Breakout", "Puss in Book: Trapped in an Epic Tale" und "Buddy Thunderstruck: The Maybe Pile" drei interaktive Abenteuer auf Netflix erschienen.

Gesteuert werden diese Umsetzungen bei Netflix über die TV-Fernbedienung. Eine entsprechende Demo von Minecraft: Story Mode existiert bereits.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel