News - Take-Two Interactive : Gewinne dank Red Dead Redemption

    Von Kommentieren

    Take-Two Interactive hat heute seine Geschäftszahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2009/2010 vorgelegt. Im Zeitraum zwischen dem 01. Mai und dem 31. Juli 2010 machte der Publisher gegenüber dem Vorjahr ein Umsatzplus von 273 Prozent auf 354,1 Mio. US-Dollar.

    Nach dem Verlust von 58,3 Mio. US-Dollar im Vorjahr konnte man nun einen Gewinn in Höhe von 12,4 Mio. US-Dollar einfahren. Mit sieben Millionen verkauften Einheiten seit der Veröffentlichung hat Red Dead Redemption den größten Anteil am Erfolg des Publishers.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel