News - Tekken 7 : Cross-Over: Dieser bekannte Spielcharakter kommt nun!

  • PC
  • PS4
  • One
  • Mob
Von Kommentieren

Das Prügelspiel Tekken 7 bekommt mal wieder einen neuen spielbaren Charakter spendiert. Überraschend dabei: Dank einer Cross-Over-Promo kommt ein bekannter Videospielprotagonist als Kämpfer in den Titel.

Bandai Namco hat den nächsten spielbaren Charakter für das Beat'em-Up Tekken 7 offiziell angekündigt. Dieser ist eine Überraschung, handelt es sich doch um keinen Geringeren als einen Protagonisten aus der RPG-Reihe Final Fantasy.

Noctis Lucis Caelum aus dem aktuellen Final Fantasy XV wird künftig zur Kämpferriege des Prügelspiels zählen. In Tekken 7 wird er auf sein ikonisches Schwert Engine Blade sowie Armiger setzen.

Zwar mag die Ankündigung in dieser Form überraschend kommen, es ist aber nicht die erste Cross-Over-Aktion im aktuellen Tekken-Teil: Mit Akuma aus Street Fighter oder Geese Howard aus Fatal Fury wurden bereits Charaktere aus anderen Spielen untergebracht. Bei diesen handelt es sich aber immerhin um Kampfspiele und nicht um ein Rollenspiel, wie das nun bei Final Fantasy XV der Fall ist.

Noctis wird im Frühjahr 2018 als DLC-Charakter verfügbar sein. Einen ersten Trailer könnt ihr euch anbei ansehen. Tekken 7 ist für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Tekken 7 - Noctis Lucis Caelum Reveal Trailer
Mit Noctis Lucis Caelum wurde nun der Protagonist aus Final Fantasy XV als spielbarer Charakter für das Prügelspiel Tekken 7 vorgestellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel