News - The Climb : VR-Titel erhält Oculus-Touch-Support

  • PC
Von Kommentieren

Mit The Climb hat Crytek ein weiteres ambitioniertes Virtual-Reality-Projekt in der Hinterhand. Dieses wird auch vom neuen Oculus-Touch-Controller Gebrauch machen.

Wie Crytek heute in einer Pressemeldung bestätigte, wird The Climb dank eines Dezember-Updates eine umfangreiche Spielerweiterung erhalten. Unter anderem wird dabei auch die Unterstützung des neuartigen Controllers Oculus Touch eingeführt. Ab dem 06. Dezember soll das Update zur Verfügung stehen und euch den Titel so auf eine ganz neue Art und Weise erleben lassen.

Künftig könnt ihr die VR-Klippen instinktiv mit ausgeführten Handbewegungen, die realen Kletterabläufen nachempfunden sind, erklimmen. Im Übrigen ergänzt das Update neue Ranglisten für jede Umgebung. Das ist aber noch nicht alles, denn der kostenfreie Patch wird einen großflächigen neuen Schauplatz inspiriert von den Landschaften in Island einführen. Die winterliche Nord-Umgebung erwartet euch mit schneebedeckten Gipfeln, weit entfernten Vulkanen und frischen Herausforderungen.

The Climb - Kletterpartie mit Oculus Rift & Touch
Crytek hat uns im Rahmen der E3 eine kleine Zocksession zu ihrem Kletter-Titel "The Climb" ermöglicht. Mit Oculus Rift und dem neuen Touch-Controller bewaffnet

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel