Komplettlösung - The Da Vinci Code: Sakrileg : The Da Vinci Code: Sakrileg

  • PC
  • PS2
Von Kommentieren
Kapitel 2: Saint-Sulpice
The Da Vinci Code: Sakrileg
In der Kirche angekommen, untersucht ihr nach der Eingangssequenz den Mönch, der bewusstlos vor euren Füßen liegt. Holt euch dann das Medipack aus dem Nachtkästchen und sucht den Raum auf, in dem sich die ermordete Schwester Sandrine befindet. Untersucht ihre Leiche und ihr erhaltet dadurch zunächst einen Zettel mit vier Telefonnummern. Richtet anschließend eure Aufmerksamkeit auf die rechte Hand der Verstorbenen und hört euch an, was Robert dazu zu sagen hat.
The Da Vinci Code: Sakrileg
Als Nächstes schaut ihr euch den Schreibtisch etwas genauer an und nehmt von dort die Notiz mit dem Bibelverweis an euch. Geht zum Schrank hinüber und erforscht das Schlüsselloch sowie das große Prieuré-Symbol. Konzentriert euch im Anschluss daran auf das Bett und schiebt es mit der vom Programm angegebenen Tastenkombination zur Seite. Ihr erhaltet dadurch Zugang zu einem Bodensafe, dessen Teile ihr so verschieben müsst, dass sie in der mittleren Zeile das Wort Sion
ergeben.
The Da Vinci Code: Sakrileg
Es öffnet sich darauf ein Loch im Boden. Untersucht es und steckt die darin versteckte Bronzeplatte ein. Geht jetzt auf den Gang zurück und öffnet das große Holztor. Es führt euch direkt zum Balkon, der euch wiederum in das Vorratslager bringt. Holt euch dort den Bolzenschneider und die Ölkanne, die beide auf dem rechten Regal liegen, und kehrt dann in den Wohnbereich zurück, von wo aus ihr in das Hauptgebäude der Kirche kommt. Nehmt dort gleich die Erste links und geht das Treppenhaus nach unten ins Erdgeschoß der Kirche. Wechselt in den Schleichmodus, gebt Acht, nicht von dem Mönch erwischt zu werden, und biegt nach links ab. Stoppt an dem Postament, auf dem sich das Buch befindet, und hört euch an, was Robert dazu zu sagen hat.
The Da Vinci Code: Sakrileg
Geht dann zu der Rosenlinie-Inschrift und untersucht sie. Wie ihr seht, könnt ihr dort das eingetragene Datum mithilfe der Hebel verändern. Stellt es auf den 11. April (Aprilis XI) und aus dem Boden steigt eine Kreuzweg-Figur empor. Holt sie euch und geht dann weiter die Stationen des Kreuzwegs ab. Hier findet ihr nach und nach alles, was ihr für die Lösung dieses Kapitels braucht. Geht zu Station VII (Jesus fällt zum zweiten Mal) und knackt dort das Vorhängeschloss mit dem Bolzenschneider aus eurem Inventar. Öffnet dann die Tür und folgt der Treppe nach oben, die euch zur prächtigen Kirchenorgel führt.
The Da Vinci Code: Sakrileg
Holt euch auf der Empore als Erstes das große Medipack und untersucht dann die Orgel-Uhrsteuerung. Stellt die Zeiger auf 7:14 Uhr und ein weiteres Geheimversteck öffnet sich. Entnehmt daraus die Kupferplatte und kehrt zu den Kreuzwegstationen zurück. Nach Station VII stehen zwei Muschelbecken. Im zweiten findet ihr den Schlüssel zu Schwester Sandrines Schrank. Kehrt damit ins Zimmer der Verstorbenen zurück und öffnet das Möbelstück, um die zweite Kreuzweg-Figur zu finden.
The Da Vinci Code: Sakrileg
Weiter geht's wieder beim Kreuzweg. Vor Station X (Jesus wird entkleidet) ist im Boden ein versperrtes Gitter verarbeitet, das in die Krypta hinunterführt. Um es zu öffnen, müsst ihr zunächst die erste Kreuzweg-Figur in den Sockel bei Station VII einsetzen. Wiederholt den Vorgang schließlich mit der zweiten Statue bei Station XIV und das Gitter wird entriegelt. Öffnet jetzt mit der vom Programm vorgegebenen Tastenkombination das Gitter und steigt dann in die Krypta hinab.
The Da Vinci Code: Sakrileg
Unten angekommen, sollte eure Aufmerksamkeit als Erstes auf den Kistenstapel fallen. Schaut ihn genauer an und ihr findet links davon Da Vincis Ornithopter. Geht dann zu dem großen Sarkophag auf der linken Seite. Ihr erkennt, dass sich dahinter ein weiteres Rätsel versteckt. Schiebt ihn also mit der vom Programm angegebenen Tastenfolge zur Seite und interagiert anschließend mit dem Grabrätsel, um Roberts Meinung darüber zu hören. Setzt euren Weg dann unverrichteter Dinge fort und geht zum Altar, auf dem drei Öllampen stehen. Öffnet sie und ihr stellt fest, dass bei zwei der drei Lampen die Bronze- bzw. Kupferplatte fehlt. Klare Sache: Holt aus eurem Inventar die beiden Platten hervor und setzt sie in die jeweils passende Laterne ein.
The Da Vinci Code: Sakrileg
Gebt als Nächstes das Öl aus dem Kanister in das dafür vorgesehene Ventil und entzündet die Laternen mit euren Streichhölzern. An die Wand wird nun das Wort Jerusalem projiziert und ihr könnt endlich mit dem Grabrätsel interagieren. Drückt dort nacheinander die Steine in folgender Reihenfolge (von links): 4,2,3,9,1,6,5,8,7
. In der Mitte der Krypta öffnet sich jetzt ein weiterer Safe, aus dem Robert eine Liste aller Prieuré-Großmeister bis heute hervorholt.

Schleicht euch nach der folgenden Zwischensequenz an den Mönchen vorbei (oder verprügelt sie) und verlasst die Krypta. Geht nach demselben Muster auch in der Kirche vor und schleicht bzw. kämpft euch zu Schwester Margaretes Zimmer vor, um das Kapitel abzuschließen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel