News - The Elder Scrolls Legends : Große Karten-Erweiterung noch im März

  • PC
  • Mob
Von Kommentieren

Noch im laufenden Monat März wird das Sammelkartenspiel The Elder Scrolls Legends wieder ein neues Add-on spendiert bekommen. Dieses spendiert euch über satte 140 neue Karten.

"Houses of Morrowind" ist die neueste Erweiterung zum Sammelkartenspiel The Elder Scrolls Legends. Dabei handelt es sich um das bislang neueste und größte Add-on seit "Heroes of Skyrim".

Die Erweiterung führt euch ins fremdartige Land Vvardenfell, wo ihr mehr als 140 neue Karten ergattern könnt. Diese sollen den Kern des Rollenspiel-Klassikers The Elder Scrolls III: Morrowind und dessen Prequel The Elder Scrolls Online einfangen. Ihr entscheidet euch für eines der fünf Häuser von Morrowind und zieht in die Schlacht, um dabei auch neue Drei-Attribute-Decks freizuschalten.

Dazu müsst ihr lediglich eine der neuen Drei-Attribute-Karten zu einem neuen oder vorhandenen Deck hinzufügen. Dieses muss mindestens 75 Karten enthalten und es dürfen keien Karten der restlichen Attribute dabei sein. Anschließend dürft ihr dafür dann beispielsweise Tazkad mit einem Kampfstreitkolben des Wächters ausrüsten und mehr. Um dem Add-on und den neuen Karten und Möglichkeiten Rechnung zu tragen, wird die maximale Deckgröße für alle Decks auf 100 Karten erhöht.

Zu guter letzt gibt es auch noch neue Fähigkeiten, denn ein neues Set von Schüsselwörtern, eines für jedes Haus, erhalten Einzug. Diese sollen die Attribute und Merkmale des jeweiligen Hauses repräsentieren. Das Add-on ist ab dem 28. März 2018 erhältlich.

The Elder Scrolls Legends - Rückkehr in die Stadt der Uhrwerke Launch Trailer
Mit "Rückkehr in die Stadt der Uhrwerke" ist ab sofort die neueste Erweiterung zu The Elder Scrolls Legends mit mehr als 50 neuen Sammelkarten und 35 Story-Miss

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel