News - The Last of Us: Part II : Kein Release mehr im Jahr 2018?

  • PS4
Von Kommentieren

Sony hat bereits bestätigt, dass der Fokus auf der diesjährigen E3-Pressekonferenz unter anderem auf The Last of Us: Part II liegen wird. Dennoch müssen Fans womöglich auch stark sein.

Was den Release-Termin betrifft, so könnte es nämlich womöglich ein böses Erwachen für diejenigen unter euch geben, die noch auf eine Veröffentlichung 2018 hoffen. Ein großer E3-Auftritt wäre sicherlich geeignet, um einen Release im Herbst des Jahres vorzubereiten, doch wenn ein namhafter Entwickler recht behält, dann wird daraus leider nichts.

Die Rede ist in diesem Fall von John Garvin, seines Zeichens Creative Director eines weiteren potentiellen PS4-exklusiven Blockbusters, nämlich Days Gone. Dieser hat sich zuletzt ausführlich zum Actionspiel gegenüber Game Informer geäußert, weitere Details bekannt gegeben und Fragen beantwortet. Im Zuge dessen kam auch die Frage auf, ob Days Gone denn noch vor The Last of Us: Part II von Naughty Dog erscheinen werdet.

Garving beantwortete diese Frage schlicht mit "Ja!" und sollte diese Antwort zutreffend sein, dann wird Naughty Dogs neuer Blockbuster definitiv nicht mehr 2018 zu haben sein. Fakt ist nämlich, dass der Release von Days Gone derzeit für Anfang 2019 anberaumt ist, womit The Last of Us: Part II wohl frühestens im Frühjahr 2019 zu haben sein dürfte.

Der Titel von Naughty Dog hat bislang noch in keinster Weise einen Release-Termin erhalten, bislang waren die Hoffnungen auf eine Veröffentlichung 2018 aber noch groß. Womöglich wird diesbezüglich im kommenden Monat anlässlich der E3 2018 in Los Angeles Klarheit herrschen, wenn die Entwickler oder Sony selbst eine Ankündigung tätigen könnten.

The Last of Us: Part II - PSX 2017 Panel
Hier könnt ihr euch nochmal das komplette Panel zum Blockbuster The Last of Us: Part II von der PSX 2017 ansehen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel