News - The Witcher 3: Wild Hunt : Endlich: Geralt erhält PS4-Pro-Update!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Witcher 3: Wild Hunt treibt bereits seit Mai 2015 sein Unwesen, zählt aber immer noch zu den besten Rollenspielen der aktuellen Konsolengeneration. Das liegt auch daran, dass CD Projekt RED immer weiter am Titel schraubt - so auch mit einem neuen Update.

Die aktuelle Konsolengeneration um PS4 und Xbox One wurde respektive wird bereits weiterentwickelt, so dass PS4-Spieler mit 4K-Fernseher oder -Monitor mittlerweile auf die PS4 Pro und Microsoft-Gamer im November auf die Xbox One X zurückgreifen können. Diesen technischen Fortschritten trägt auch das Entwicklerstudio CD Projekt RED Rechnung und kündigte bereits im September entsprechende Updates von The Witcher 3: Wild Hunt für die beiden leistungsstärkeren Plattformen an.

Nun ist es soweit und das Update auf Version 1.50 von The Witcher 3: Wild Hunt ist verfügbar. Davon profitieren vor allen Dingen Inhaber einer PS4 Pro, denn der Patch bringt entsprechende grafische Optimierungen mit sich, so dass Gamer ab sofort eine feschere Optik genießen dürfen. Darüber hinaus bietet das Update auch einige kleinere Performance-Verbesserungen.

Direkt hinterher schob CD Projekt RED den Patch auf Version 1.51, der die Stabilität des populären Rollenspiels weiter verbessert. Ein 4K-Update für die Xbox One X ist ebenfalls in Planung – ein wenig muss man darauf aber noch warten, schließlich erscheint die neue Konsole erst Anfang November 2017.

The Witcher - 10th Anniversary Celebration Trailer
Die erfolgreiche Rollenspiel-Reihe The Witcher ist mittlerweile 10 Jahre alt; Protagonist Geralt grüßt daher nun in einem speziellen Trailer.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel